So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an R.Krüger.
R.Krüger
R.Krüger, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Volkswagen
Zufriedene Kunden: 334
Erfahrung:  Airbag und Klimaanlagen Sachkundenachweisdiv. Herstellerschulungen
97209216
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Volkswagen hier ein
R.Krüger ist jetzt online.

Hallo, bei meinem VW T5 2.5 Diesel 178 PS, Bj,2004 steigt

Beantwortete Frage:

Hallo, bei meinem VW T5 2.5 Diesel 178 PS, Bj,2004 steigt die Temperatur bei einer Geschwindigkeit von ca. 120 kmh auf über 120° an. Anschließend zeigt er Öldruck zu gering,STOP, anhalten, Betriebsanleitung lesen, usw. an. Wasserausgleichsbehälter ist auf max. aufgefüllt, wird aber nur handwarm. Ölstand ist fast auf max. Es ist auch das richtige Öl drin. nach etwa 5 sec. zeigt er wieder das normale Bild, nur die Temperatur bleibt hoch, man kann dann nur noch mit etwa 70 km/h fahren, bzw mit Tempomat ca. 1400 U/min durch die Gegend schleichen. Wenn man im Stau fährt mit nicht zu hoher Drehzahl bleibt die Temperatur konstant bei 90° stehen. Bei bergauffahrten steigt die Temperaturebenfalls an, aber nur auf so etwa 100°. Über eine Antwort würden wir uns freuen.
Vielen Dank Thomas
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Volkswagen
Experte:  R.Krüger hat geantwortet vor 1 Monat.

Guten Tag werter justanswer Kunde.

Es sollte als erstes der Temperatursensor auf Plausibilität geprüft werden. Also es sind zwei Sensoren, die immer die gleichen Werte liefern müssen. Geprüft würde es einfach mit einem Diagnosegerät werden. Wurde das thermostat schon gewechselt? Baut das System erhöhten Druck auf?

Gruß

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Thermostat ist noch nicht gewechselt. Plausibilität auch nicht. Das System baut keinerlei Druck auf. Den Deckel am Ausgleichsbehälter kann mann ohne Probleme aufdrehen, keine Verbrühungsgefahr beim aufdrehen
Experte:  R.Krüger hat geantwortet vor 1 Monat.

Dann sollte so vorgegangen werden, nicht das nur der Sensor einen falschen wert liefert.

R.Krüger und weitere Experten für Volkswagen sind bereit, Ihnen zu helfen.