So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an 4Ringe.
4Ringe
4Ringe, Kfz-Meister
Kategorie: Volkswagen
Zufriedene Kunden: 591
Erfahrung:  Kfz-Meister seit 1995, AUDI - Diagnosetechniker, Servicetechniker, über 25 Jahre Berufserfahrung
59949710
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Volkswagen hier ein
4Ringe ist jetzt online.

Ich habe einen VW Polo 9N Baujahr 07.2003 230.000 km

Kundenfrage

ich habe einen VW Polo 9N Baujahr 07.2003 230.000 km mit Fernbedienung.
Die hinter linke Tür ist nicht mehr auf zu bekommen. Der Stift lässt sich von innen über den Öffnungsgriff hoch drücken geht aber nach loslassen des Griffes sofort zurück und ist auch nicht mit festzuhalten. Leider kann ich die Verkleidung nicht abbauen da der "Zuhälter" die Tür nicht freigibt. Was ist hier zu tun?
Gruß, Dieter ***
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Volkswagen
Experte:  tobumo hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, Die Türverkleidung muss ab!Dies geht auch von innen bei verriegelter Tür.Schwellerverkleidung, B-Säulenverkleidung und Radhausverkleidung hinten ausbauen, und Verkleidung ausclipsen. Die Clipse gehen in der Regel alle kaputt und müssen entsprechend erneuert werden!Dann den Alu-Innenrahmen abschrauben - vorher das Fenster aushängen : Doppelbolzen nach hinten rausdrücken und das Fenster hochziehen. Jetzt gelangen Sie an das Schloß! Eine sehr "wurstelige" Angelegenheit... MfG tobumo
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo Herr tobumo, die wustelige Angelegenheit mache ich gerne und dann kann ich hoffentlich den Fehler finden.
Mit freundlichen Grüßen
Dieter Schlicker
Experte:  tobumo hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo Herr Schlicker, wenn sie das Schloß erreicht haben, ziehen Sie bitte zuerst den Stecker.Sollange das Schloß mit Strom versorgt wird, verriegelt es sonst immer wieder.Sie können dann über den Hebel am Schloß, mechanisch öffnen.Prüfen Sie dann bei geöffneter Tür bitte unbedingt die Kabel in der Durchführung zur Karosse.Es liegt eventuell ein Kabelbruch vor!
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo Herr tobumo, alle arbeiten nach Ihren Angaben gemacht. Wenn ich die Batterie abklemme ist das Schloss ja auch Spannungsfrei. Wo ist dann der Hebel am Schloss ? Gibt es dazu ein Bild ?
Gruß, Dieter Schlicker
Experte:  tobumo hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo, leider habe ich keine Abbildung vorliegen.Sie müssten ausprobieren...

Ähnliche Fragen in der Kategorie Volkswagen