So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an kai-mod.
kai-mod
kai-mod, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Volkswagen
Zufriedene Kunden: 2
Erfahrung:  xxxx
84422447
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Volkswagen hier ein
kai-mod ist jetzt online.

Hallo, bei meinem VW Touareg R5 2006 leuchtet die Warnleuchte

Kundenfrage

Hallo,
bei meinem VW Touareg R5 2006 leuchtet die Warnleuchte im Display nicht genug Kuehlmittel,dann fiel die Heizung aus .
Kuehlmittel habe ich eingefuellt,trotzdem leuchtet das Symbol weiter mit b3 Warnsignalen,die H>eizung geht immer noch nicht.
Was ist zu tun?
Gruesse
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Volkswagen
Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Gern möchte ich Ihnen Ihre Frage beantworten, hierfür benötige ich jedoch noch folgende Information:

- Die Schlüsselnummern des Fahrzeuges (zu 2.1 und zu 2.2)
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo,

die Info habe ich gerade nicht hier

Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Antwort.

Das die Heizung noch nicht wieder richtg funktioniert liegt daran, das sich immer noch Luft im Kühlsystem befindet und dieses noch nicht richtig entlüftet ist.

Die Kühlsysteme von VW müssen zwingend mit einem Unetrdruckbefüllgerät entlüftet werden, dieses saugt Unterdruck in den Kühlkreislauf und sorgt dann für eine blasenfreie Befüllung des Systems.

Um sich unterwegs zu helfen gehen Sie bitte wie folgt vor:

1. Füllen Sie das Kühlmittel bis über max auf (Deckel bitte offen lassen)
2. Starten Sie den Motor und lassen Sie diesen im Stand warm laufen
3. Massieren Sie die Schläcuhe am Kühler (bitte auf rotierende Teile achten) um die Luft herauszudrücken.
4. Wenn der Motor warm ist massieren Sie die Schläuche des Wärmetauschers um auch hier für eine Entlüftung zu sorgen
5. Bitte während der Arbeiten immer auf den Kühlmittelstand achten und ggf. nachfüllen.

Sie sollten dann merken, das die Heizung langsam wieder warm wird.
Lassen Sie unbedingt in einer Werkstatt den grund für den Kühlwasserverlust feststellen. Normalerweise soltle nach erfolgreichen entlüften die Lampe für den Kühlmittelstand aus sein, diese geht nur imemr wieder an, da im Kühlsystem ein Überdruck herrscht welcher die Luft welche sich noch im System befindet zusammen drückt und so den Stand absinken lässt.
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.

Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der drei Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.

Mit dem Button "bewerten und bezahlen" bestätigen Sie die Freigabe,
ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.
Mit dem Button "dem Experten antworten" können Sie Ihre Nachfrage stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.

Vielen Dank.
Ihr JustAnswer Moderatoren Team