So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an 4Ringe.
4Ringe
4Ringe, Kfz-Meister
Kategorie: Volkswagen
Zufriedene Kunden: 591
Erfahrung:  Kfz-Meister seit 1995, AUDI - Diagnosetechniker, Servicetechniker, über 25 Jahre Berufserfahrung
59949710
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Volkswagen hier ein
4Ringe ist jetzt online.

VW Fox, Bj 2006 (oder 2005). Schlusslichter gehen manchmal

Kundenfrage

VW Fox, Bj 2006 (oder 2005). Schlusslichter gehen manchmal nicht an (nur Kennzeichenlicht). Vor einem Jahr konnte man manchmal das Standlicht nicht ausschalten (zumindest vorne); das Problem verschwand von selbst. Vor zwei Jahren konnte man die Umlüftung immer häufiger nicht aktivieren; auch dies war von alleine vorüber.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Volkswagen
Experte:  4Ringe hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Tag, lieber Kunde,
vielen Dank, dass Sie sich an JustAnswer gewandt haben. Ich möchte nach bestem Wissen und Gewissen Ihre Frage beantworten.

Können Sie mir bitte die Fahrgestellnummer mitteilen, damit ich das Fahrzeug genau identifizieren kann?

Mit freundlichen Grüßen
4Ringe
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

WVWZZZ5ZZ60024985

Experte:  4Ringe hat geantwortet vor 3 Jahren.
Danke für die Rückinfo, ich muss ein wenige recherchieren, die Schaltung der Rückleuchten erfolgt leider nicht direkt über den Lichtschalter sondern mit Hilfe einer Relaisschaltung. Ich melde mich.
Experte:  4Ringe hat geantwortet vor 3 Jahren.
Wie sieht es mit den vorderen Standlichtern aus? fallen diese Zeitgleich aus?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Die vorderen Lichter verhalten sich o.k. Die Rückleuchten sind momentan die einzige Auffälligkeit mit dem Licht (bleiben aus, egal wie der Schalter steht; Bremslicht hingegen o.k.). Ich habe das Relais 5Z0941589 aufgemacht, es riecht nach hießer Elektronik, rund um dem Wiederstand R5 ist die Komponentenseite der Platine schwarz. R5 an sich hat die Farben fast intakt. Der Anker des mittleren Relais auf der Platine sitzt (vom Angang an?) etwas schief, sodass nur je. eine Hälfte des Kontaktes den Gegner berührt.

Experte:  4Ringe hat geantwortet vor 3 Jahren.
Wenn das vordere Standlicht funktioniert, kann das Relais nicht die Ursache sein, da die Verteilung vorn/hinten erst hinter dem Relais erfolgt. Der Fehler müsste dann auch beim Parklicht links oder rechts ebenso auftreten. Bei der Parklichtschaltung ist das Relais nicht geschaltet, diese Schaltung erfolgt nur über den Blikerschalter. Prüfen Sie bitte einmal die Parklichtfunktion links und rechts und teilen Sie mir bitte das Ergebnis mit.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Parklicht konnte ich soeben problemlos einschalten, links sowie rechts (Schlüßel gezogen, Lenkrad eingerastet, Lichtschalter auf Standlicht, Blinkerhebel wie zum Blinken und noch weiter betätigen).

Experte:  4Ringe hat geantwortet vor 3 Jahren.
Ok, Porblem ist nur, das die Standlichter vorne leuchten und hinten nicht. Die Verteilung findet nach Stromlaufplan erst hinter dem Relais statt, was aber nicht plausibel ist, da die rechte und linke Seite getrennte Ausgänge am Relais hat. Das würde beideuten, das beide Verteilerpunkte vorn und hinten einen Fehler hätten, was recht unwahrscheinlich wäre. Ich schaue noch einmal in Plänen anderer Baujahre, ggf. liegt ja ein Fehler im Plan vor.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Habe am Samstag 5Z0941589 getauscht, nun geht das Schlusslicht. Interessenhalber mal wieder meins eingebaut, das Problem kehrt auch zurück.

Experte:  4Ringe hat geantwortet vor 3 Jahren.
Dann muss der Fehler ja im Relais liegen. Möglicherweise ist mein Stromlaufplan nicht korrekt, was die vorderen Standlichter betrifft.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Volkswagen