So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an 4Ringe.
4Ringe
4Ringe, Kfz-Meister
Kategorie: Volkswagen
Zufriedene Kunden: 1355
Erfahrung:  Kfz-Meister seit 1995, AUDI - Diagnosetechniker, Servicetechniker, über 25 Jahre Berufserfahrung
59949710
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Volkswagen hier ein
4Ringe ist jetzt online.

Mein Golf Plus Baujahr 2010 2.0 TDI geht bei einer Geschwindigkeit

Kundenfrage

Mein Golf Plus Baujahr 2010 2.0 TDI geht bei einer Geschwindigkeit 120-150 in Notbetrieb.Es leuchtet die Heitsschlange auf und meldet Werkstatt aufsuchen. Nach Neustart ist der Fehler behoben. Das Auslesen des Fehlerspeichers ergab keine Eintragung. Vielen Dank XXXXX XXXXX M.Vehndel
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Volkswagen
Experte:  4Ringe hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Tag, lieber Kunde,
vielen Dank, dass Sie sich an JustAnswer gewandt haben. Ich möchte nach bestem Wissen und Gewissen Ihre Frage beantworten.

Womit wurde der Speicher ausgelesen? Wenn der Motor in den Notlauf geht, muss ein Fehler abgelegt sein, wenn nicht im Motor, dann zumindest im ABS, falls ein Netzwerkproblem vorliegen sollte.

Mit freundlichen Grüßen
4Ringe
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Der Motor wurde mit einem Diaknosegerät von VW ausgelehsen.

Experte:  4Ringe hat geantwortet vor 3 Jahren.
Wie stellt sich der Notlauf dar? Wie ist die Motorleistung?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Im Notlauf wird die Geschwindikeit auf 120 km/h beschrenkt.Um auf eine höhere Gschwindikeit zu kommen braucht es seine Zeit.Die Beschleunigung ist sehr langsam.Nach langem Nachdenken fällt mir auch noch ein das ich im Frühjahr einen Mader zu Besuch hatte.Es wurden einige teil ausgetauscht.Es handelte sich um Schläuche und die Druckdose.Mehr fällt mir nicht ein.Ich bedanke mich jetzt schon für ihre Bemühungen .Gruß M.Vehndel

Experte:  4Ringe hat geantwortet vor 3 Jahren.
Wenn so massiv in die Leistung eigegriffen wird, muss ein Fehler eingetrragen sein. Wenn nicht, bleibt nur noch ein Steuergerätedefekt.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Volkswagen