So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an 4Ringe.
4Ringe
4Ringe, Kfz-Meister
Kategorie: Volkswagen
Zufriedene Kunden: 1355
Erfahrung:  Kfz-Meister seit 1995, AUDI - Diagnosetechniker, Servicetechniker, über 25 Jahre Berufserfahrung
59949710
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Volkswagen hier ein
4Ringe ist jetzt online.

Hallo! Ich fahre einen Touareg (0603, AGV) 3,0 V6 TDI Bj 2006. Seit

Kundenfrage

Hallo!
Ich fahre einen Touareg (0603, AGV) 3,0 V6 TDI Bj 2006.
Seit kurzem erscheint bei mir im Display die Anzeige: Fehler Fahrwerk - Werkstatt.

Eine Fehlerdiagnose bei VAG Autohaus Berlin Spandau zeigte den Mechanikern ein defektes Dämpferelement hinten rechts an. Also ein neues/gebrauchtes eingebaut, aber der Fehler ist damit nicht behoben. Soll wohl noch irgendeineöektr. Problem sein. Gem. Diagnoseprotokoll (VCDS)handelt es sich Adresse 34;
Teilenummer 7L0907553 F
Luftdruck CDC 3C3P13081
Codierung(NNN) NNN-NNNN
Fehler 00145 (N339); 012

Kann mir jemand sagen woran das liegt?

Vielen Dank
Michael
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Volkswagen
Experte:  4Ringe hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag, lieber Kunde,
vielen Dank, XXXXX XXXXX sich an JustAnswer gewandt haben. Ich möchte nach bestem Wissen und Gewissen Ihre Frage beantworten.
Können Sie mir bitte die Fahrgestellnummer mitteilen, damit ich das Fahrzeug genau identifizieren kann? Wurde nach Ersatz die Regellage angelernt? Gibt es ausser der Anzeige noch Funktionsstörungen? Haben Sie einen Fehlertext zu dieser Fehlernummer?

Mit freundlichen Grüßen
4Ringe
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo!

 

Vielen Dank für die schnelle Antwort!

 

Ich sende ihnen in der Anlage die von ihnen benötigten Angabe. betr. Fahrgestellnummer, Fehlerdiagnose.

 

Funktionsstörungen kann ich als Laie keine weiteren feststellen. Das Fahrwerk läßt sich verstellen, jedoch habe ich den Eindruck (rein gefühlsmäßig), das in jeder Stellung, Sport, Auto, Comfort, die Dämpfung gleichermaßen hart ist. Wie gesagt rein subjektiver Eindruck.

 

In welcher Form sollte die Anlage angelernt werden, mir ist diesbezüglich nichts bekannt.

 

Ich hoffe ihnen mit diesen Angaben ihre Fragen beantwortet zu haben.

Ich bin ganztägig auch tel. erreichbar: 0177-7487101

 

MfG

Michael Laser

Experte:  4Ringe hat geantwortet vor 4 Jahren.
Nach Ersatz des Dämpfers muss über die Grundeinstellung im Steuergerät für Niveauregulierung die Fahrzeughöhe neu kalibriert werden, damit das System einwandfrei funktionieren kann.
Betroffen ist ja nach Fehlernummer das Ventil für Dämpferverstellung hinten rechts. Da das Ventil getauscht wurde, legen Sie am besten zuerst das Steuergerät für Niveauregulierung frei. Es befindet sich hinten rechts in der Nähe der Rückleuchte. Das Ventil ist an Pin 120 und 121 des 121-poligen Steckers angeschlossen.
Vergleichen Sie die Widerstände zwischen Pin 120+ 121 und Pin 114+119 (Ventil hinten links) Die Werte sollten in etwa gleich sein. Wenn nicht, prüfen Sie die Leitungen Pin 121 nach Pin 5 (Kabelfarbe grau) am 6-poligen Stecker im Radhaus h.r. und von Pin 120 nach Pin 6 Kabelfarbe weiß).
Wenn Sie keinen Fehler finden, ist höchstwahrscheinlich das Steuergerät defekt.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Wie wird das Steuergerät denn kalibriert? Mache mich dann
Morgen an die Prüfung.
Experte:  4Ringe hat geantwortet vor 4 Jahren.
Das hängt von der Testersoftware ab. Im VW Gerät gibt es ein Programm für die Grundeinstellung. Die Bezeichnung kann auch Regellage anlernen heißen.
Experte:  4Ringe hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

haben Sie noch Rückfragen? Ansonsten würde ich mich über eine positive Bewertung freuen, Danke!

Mit freundlichen Grüßen
4Ringe

Ähnliche Fragen in der Kategorie Volkswagen