So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an 4Ringe.
4Ringe
4Ringe, Kfz-Meister
Kategorie: Volkswagen
Zufriedene Kunden: 591
Erfahrung:  Kfz-Meister seit 1995, AUDI - Diagnosetechniker, Servicetechniker, über 25 Jahre Berufserfahrung
59949710
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Volkswagen hier ein
4Ringe ist jetzt online.

Probleme mit VW Bus T4 California, Bj.02, 111 Kw, 135000 km.

Kundenfrage

Probleme mit VW Bus T4 California, Bj.02, 111 Kw, 135000 km. Ist schlecht angesprungen u.
hat blau gequalmt. Verdacht Werkstatt: E-Düse. 1 solche, die mit Nadelhub-Sensor, gewechselt. Keine Besserung. Dann die D.-Einsätze der anderen 4 Zyl. gewechselt, allerdings im Internet bestellt. Ergebnis: Springt immer noch schlecht an, immer so nach 6 s
ist wieder alles i.O. Blauer Qualm immer noch. Aber dazu: Zwischen 2500 U/min u. 3500 Rütteln des Fahrzeuges bei Last. Gas geben, rütteln, Gas weg, rütteln weg. Aber wenn, dann nur bei den genannten U/min. Vorher nichts, nachher nichts.
Meine Frage: Kann sich jemand vorstellen, was das Rütteln bewirkt und an wen bei VW kann man sich wenden. Am besten Motorenwerk.
Vielen Dank
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Volkswagen
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage bei JustAnswer.

Attachments are only available to registered users.

Register Here


Um das Problem genauer eingrenzen zu können, erbitte ich folgende Rückinformationen:

- Fahrgestellnummer
- Typschlüsselnummern aus dem Fahrzeugschein zu 2.1 und 2.2 (nur bei deutscher Zulassung!)
- Tag der Erstzulassung
- Stichwort Abgasentwicklung: Es handelt sich um Blaurauch?
- Leuchten im Tacho Warnlampen auf während der Motor läuft? Wenn ja: bitte beschreiben.
- Wurde der Fehlerspeicher abgefragt, falls ja: welche Inhalte waren hinterlegt?

Bitte beantworten Sie mir die Rückfragen mit soviel Informationen wie möglich - leider ist es meist so, dass mehrere Ursachen in Betracht kommen. Um aus der Ferne eine möglichst genaue Diagnose stellen zu können, benötige ich so viele Hintergrundinformationen wie irgend möglich.


Vielen Dank im Voraus,

S. Seipp

SVBS Kfz-Sachverständigenbüro

Ähnliche Fragen in der Kategorie Volkswagen