So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an 4Ringe.
4Ringe
4Ringe, Kfz-Meister
Kategorie: Volkswagen
Zufriedene Kunden: 1355
Erfahrung:  Kfz-Meister seit 1995, AUDI - Diagnosetechniker, Servicetechniker, über 25 Jahre Berufserfahrung
59949710
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Volkswagen hier ein
4Ringe ist jetzt online.

Hallo, hab nen Touareg R5 aus 2004 mit 130000 km auf der Uhr.

Kundenfrage

Hallo, hab nen Touareg R5 aus 2004 mit 130000 km auf der Uhr. Der Wagen springt wenn er mit der Schnauze bergauf steht erst nach 20 sek. orgeln an, aber nur bergauf.
Habe ne neue Spritpumpe einbauen lassen und einen Kraftstofffilter (mit Rückschlagventil).
Problem existiert immen noch
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Volkswagen
Experte:  4Ringe hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag, lieber Kunde,
vielen Dank, dass Sie sich an JustAnswer gewandt haben. Ich möchte nach bestem Wissen und Gewissen Ihre Frage beantworten.

Teilwn Sie mir bitte die Fahrgestellnummer mit, damit ich das Fahrzeug genau identifizieren kann, Danke!

Mit freundlichen Grüßen
4Ringe
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

WVGZZZ7LZ5D007194

Experte:  4Ringe hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

für diesen Fehler gibt es mehere Möglichkeiten. Ursache ist eine Undichtigkeit im Kraftstoffsystem, durch die Luft hinein gelangt, sodass der Diesel zurück in den Tank läuft und erst wieder angesaugt werden muss.
Prüfen Sie als erstes alle Schlauchverbindungen auf Feuchtigkeit. Ersetzen Sie ggf. den Filter.
Wenn der Motorölstand sich nicht erhöht, ist die Kraftstoffpumpe am Zylinderkopf wahrscheinlich ok. Falls der Ölstand über Maximum liegt, lassen Sie die Pumpe überprüfen. Im Reparaturleitfaden von VW gibt es eine Anleitung zur Dichtheitsprüfung.
Die wahrscheinlichste Fehlerquelle ist ein Defehkt an der Abdichtung der Pumpe-Düse-Elemente. Lassen Sie die Dichtringe prüfen und ggf. ersetzen.

Mit freundlichen Grüßen
4Ringe
Experte:  4Ringe hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

haben Sie noch Rückfragen? Falls Nein würde ich mich über eine positive Bewertung freuen, Danke!

Mit freundlichen Grüßen
4Ringe

Ähnliche Fragen in der Kategorie Volkswagen