So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MacGyver162.
MacGyver162
MacGyver162, Sonstiges
Kategorie: Volkswagen
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Volkswagen hier ein
MacGyver162 ist jetzt online.

VW Touran DSG Getriebe mit den Fehlercodes : 19143 P2711-005 18115

Kundenfrage

VW Touran DSG Getriebe mit den Fehlercodes :
19143 P2711-005
18115 P1707-007
17116-P0732-000
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Volkswagen
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage bei JustAnswer.

Attachments are only available to registered users.

Register Here


Bitte teilen Sie mir neben der Fahrgestellnummer Ihres Touran noch mit, welche Art Auskunft Sie genau benötigen - die Aufschlüsselung der Fehlerspeicherinhalte oder möchten Sie etwas anderes wissen?


Mit freundlichen Grüßen,

S. Seipp
SVBS Kfz-Sachverständigenbüro

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Das Fahrzeug ruckelt beim Fahren und das Getriebe zeigt eine Störung an (Blinken der Ganganzeige) Nach Aus und einschalten der Zündung läuft es dann wieder einige Zeit normal. Der Fehler häuft sich jedoch in letzter Zeit.Die frage ist,woran das liegen könnte. Der Fehlerspeicher enthält die oben beschriebenen Einträge.


Kann das Getriebe selbst defekt sein?


Gruss Karpinski

Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Herr Karpinski,

vielen Dank für Ihre die Rückinfos.

Die Fehlerspeichereinträge lassen den Rückschluss auf ein Defekt an der Mechatronik des Getriebes zu - dabei handelt es sich um die elektrohydraulische Einheit im Getriebe, die auch die Steuerungselektronik beinhaltet.

Ein Defekt der Mechatronik wäre keine Seltenheit - mit 100%iger Sicherheit ist aus der Ferne aber keine Eingrenzung darauf hin möglich, ob ein mechanischer Defekt am Getriebe vorliegt.
Dies ist nur während einer Datenauswertung bei vorliegen des Fehlers möglich - leider versteht sich kaum eine Werkstatt darauf und so wird meist darauf hin gewirkt, ein neues Getriebe zu verkaufen was aber nicht immer erforderlich ist.



Für Rückfragen stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung. Bitte stellen Sie diese ggf. vor Abgabe einer Bewertung damit mich die Rückfrage auch erreicht !


Mit freundlichen Grüßen,

S. Seipp
SVBS Kfz-Sachverständigenbüro