So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MacGyver162.
MacGyver162
MacGyver162, Sonstiges
Kategorie: Volkswagen
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Volkswagen hier ein
MacGyver162 ist jetzt online.

Abend.Habe einen sharan 2,0 85kw ADY baujahr1999 .Bei warmen

Kundenfrage

Abend.Habe einen sharan 2,0 85kw ADY baujahr1999 .Bei warmen motor hängt die drehzahl bei 1400. Fehlerauslese ,war kein fehler. Was könnte das sein.Drosselklappe gewechselt und Unterdruckschläuche kontroliert
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Volkswagen
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Ich benötige immer noch Hilfe.
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage bei JustAnswer.

Neben dem Motortemperatursensor sollte die
Verkabelung des Kurbelwellensensors auf Beschädigung / Verölung geprüft werden, ggf. das Signal des Sensors mit dem Oszilloskop darstellen wenn der warm ist bzw. wenn die Beanstandung vorliegt.

Dies ist beim Sharan mit ADY Motor ein recht gängiger Fehler.
Im warmen Zustand kann es dazu kommen das der Sensor falsch Werte abliefert.

Wenn im Fehlerspeicher nichts hinterlegt ist und vorgenannte Maßnahme nicht zielführend ist blieben nur sämtliche Sensoren manuell zu prüfen wenn der Fehler gerade auftritt.

Mit welchem Tester wurde das Fahrzeug ausgelesen? Wenn es nicht bei VW geschehen ist kann es durchaus sein das der Tester einer freien Werkstatt nicht tief genug ins System einsteigen kann - bei frühen Baujahren ist das keine Seltenheit.

Mit freundlichen Grüßen,