So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an KFZ-Online.
KFZ-Online
KFZ-Online, Kfz-Meister
Kategorie: Volkswagen
Zufriedene Kunden: 1689
Erfahrung:  Lehrgänge: Gaseinbau & Wartung, Elektronik
60016445
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Volkswagen hier ein
KFZ-Online ist jetzt online.

Hallo habe einen Golf 3 Kombi bj.1996 1,8 75ps. Beim Fahren

Kundenfrage

Hallo habe einen Golf 3 Kombi bj.1996 1,8 75ps. Beim Fahren auf der Autobahn hatte ich bemerkt das es den 5.gang nicht mehr gibt sozusagen und nach einer ganzen Weile in Stadtverkehr und einkaufen hatte ich auch den 1...2... Und Rückwärtsgang verloren im wärmstens inne des Wortes den es ist als wenn sie nicht mehr existieren ... Ich kann lediglich hoch und runter schalten wo dann nur noch der 3...4. Gang funktioniert und es ist auch so das das ganze schaltsystem ohne Funktion ist den ich kann den Knüppel rund herum drehen ohne jeglichen wiederstandt dazu kommt auch noch das das Getriebe so gestunken hatt als wenn man die Kupplung Schleifen lässt also richtig stark gerochen .... Noch als Info dazu bei schalten hört es sich im Getriebe an als wenn alles Knochen trocken ist Vielen dank XXXXX XXXXX hoffe auf Hilfe .... ????? Kollege meinte ich solle doch Getriebe Öl auffüllen dann wûrde es wieder funktionieren da dann sich wieder alles einschmieren täte .????
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Volkswagen
Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 5 Jahren.

Schönen Guten Tag werter Justanswerkunde.
Ich bedanke mich für Ihr Vertrauen in unsere Experten und möchte Ihre Anfrage nach bestem Wissen und Gewissen beantworten, um Ihr Anliegen zu lösen.

 

Die Problematik kann durchaus am Getriebeöl liegen. Dann sollte das Getriebe auf Undichtigkeiten überprüft werden. Allerdings ist es wahrscheinlicher, dass Ihre Kupplung verschlissen oder das Schaltgestänge ausgehakt ist. Das kommt bei Fahrzeugen diesen Alters häufiger vor und ist ein normaler Verschleißeffekt. Eine pauschale Aussage lässt sich daher nicht machen, da dazu eine nähere Prüfung des Fahrzeugs notwendig macht. Die Kupplung ist allerdings der wahrscheinlichste Defekt, bei Ihrem Motor aber auch relativ leicht getauscht. In einer freien Werkstatt sollten die Kosten nicht höher als 300-400€ liegen, was für einen Kupplungswechsel schon sehr günstig ist. Dennoch sollten Sie vorab die anderen Fehlerquellen durch eine fachmännische Überprüfung ausschließen können.

 

Mit freundlichem Gruß, Thomas

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren. Sie akzeptieren, indem Sie auf das grüne Feld „Akzeptieren" klicken.

Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Meinen sie das ich einfach mal Getriebeöl kaufen soll und probieren ob es dann wieder funktioniert .???? Und meinen sie wenn es nicht mit Getriebeöl funktioniert d ich ein neues Getriebe Brauch ????
Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 5 Jahren.
So lang das Getriebe nicht begutachtet wurde kann man einen Schaden nicht 100%ig ausschließen. Ich würde auch nicht dazu raten einfach das Öl aufzufüllen, da ein zu hoher Füllstand ebenfalls Schäden verursachen kann. Lassen Sie den Getriebeölfüllstand überprüfen und nur falls notwendig etwas nachfüllen. Ich halte es aber für eher unwahrscheinlich, dass der Defekt hiervon ausgelöst wird, sofern das Getriebe nicht undicht ist.