So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MacGyver162.
MacGyver162
MacGyver162, Sonstiges
Kategorie: Volkswagen
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Volkswagen hier ein
MacGyver162 ist jetzt online.

Hallo Passat TDI mit Pumpe Düse Motor Baujahr 2006 ruckelt

Kundenfrage

Hallo
Passat TDI mit Pumpe Düse Motor Baujahr 2006 ruckelt beim beschleunigen
Kraftstoffpumpe im Tank , Kabelbaum im Zylinderkopf wurde schon ersetzt.
Kupplung ist 30000 km gelaufen
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Volkswagen
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank, dass Sie sich an JustAnswer gewandt haben.

Da alle "üblichen Verdächtigen" schon ausgeklammert wurden wäre es hier an der Zeit, die Pumpe-Düse Elemente einmal ausbauen und an einen Fachbetrieb zur Überprüfung und ggf. Reinigung / Instandsetzung zu übergeben.

Wenn der Wagen nach längerer Standzeit Startprobleme hat, bitte nach dem Ausbau der PDE unbedingt die Böden der Schächte in denen die PDE sitzen überprüfen ob hier Materialausarbeitung stattgefunden hat - dann dichtet der untere Kupferdichtring an den PDE nicht mehr richtig ab.

Eine letzte Alternative wäre noch die Verstelleinheit der Turboladerschaufeln, ein klassischer Fehler der aber eigentlich immer einen Fehlerspeichereintrag á la "Regelgrenze überschritten" produziert. Dennoch sollte das Gestänge manuell mit einer Unterdruckpumpe betätigt werden um zu prüfen ob kein berüchtigter "Klemmer" vorliegt.

Ist das Fahrzeug Chipgetunt und keine der o.g Maßnahmen zeigt Wirkung bitte von der Tuningfirma wieder auf den originalen Steuergerätedatensatz "downgraden" lassen.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung.

mit freundlichen Grüßen,

Ähnliche Fragen in der Kategorie Volkswagen