So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an 4Ringe.
4Ringe
4Ringe, Kfz-Meister
Kategorie: Volkswagen
Zufriedene Kunden: 1355
Erfahrung:  Kfz-Meister seit 1995, AUDI - Diagnosetechniker, Servicetechniker, über 25 Jahre Berufserfahrung
59949710
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Volkswagen hier ein
4Ringe ist jetzt online.

Hallo habe einen Polo 86c mit NZ Motor 44 Kw mein Problem

Kundenfrage

Hallo
habe einen Polo 86c mit NZ Motor 44 Kw
mein Problem ist bis 100 -110 Ca. 30 sek. und dann hat der Motor keine Leistung mehr und die Ktaftstoffzufuhr scheint wie unterbrochen zu sein,dann kann ich nur noch auf dem Seitenstreifen fahren und muß für etwa 5-7 Min. stehenbleiben bevor ich den Motor neu starten kann.
Könnt ihr mir da weiter helfen?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Volkswagen
Experte:  4Ringe hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag, lieber Kunde,
vielen Dank, dass Sie sich an JustAnswer gewandt haben. Ich möchte nach bestem Wissen und Gewissen Ihre Frage beantworten.

Wie warm ist der Motor, wenn der Fehler auftritt?

Mit freundlichen Grüßen
4Ringe
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Die Temperaturanzeige ist senkrecht also volle Betriebstemperatur.

Kann es der Druckregler sein der mittels einer Unterdruckdose gesteuert wird.

Experte:  4Ringe hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

der Duckregler ist relativ unwahrscheinlich. Ich denke eher, das es sich um ein Problem des Hallgebers im Zündverteiler handelt. Wenn das Signal ausbleibt, wird auch die Kraftstoffpumpe abgeschaltet. Ausserdem tritt dieser Fehler eher bei warmem als bei kaltem Motor auf. Prüfen Sie im Fehlerfall folgendes:
Ziehen Sie das mittlere Zündkabel vom Verteilerkopf ab. Legen Sie das Kabel so, das sich das Kabelende in einem Abstand von max. 1cm vom einem Metallteil des Motors befindet. Halten Sie das Kabel nicht fest, es besteht die Gefahr eines elektrischen Schlages.
Lassen Sie am besten von einer zweiten Person den Motor starten.
Prüfen Sie, ob ein Zündfunke überspringt. Falls ja, ist alles OK. Dann müssen wir noch weiter schauen.
Falls nicht, ziehen Sie den 3-poligen Stecker vom Zündverteiler ab. Stecken Sie in den mittleren Kontakt des Steckers eine Büroklammer. Tippen Sie mit der Büroklammer an Motormasse.
Zündfunke ist erkennbar -> ersetzen Sie den Hallgeber oder den kompletten Verteiler.
kein Zündfunke -> ersetzen Sie die Zündspule.

Mit freundlichen Grüßen
4Ringe

Ähnliche Fragen in der Kategorie Volkswagen