So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MacGyver162.
MacGyver162
MacGyver162, Sonstiges
Kategorie: Volkswagen
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Volkswagen hier ein
MacGyver162 ist jetzt online.

hallo zusammen hab nen problem mit der öldruckwarnung beim

Kundenfrage

hallo zusammen hab nen problem mit der öldruckwarnung beim 35i rp motor mit 250000 runter
beide ölruckschalter sind origilal neu regelventil am olfilterstutzen is neu kombi hab ich schon quergetauscht olpumpe ebenfalls quergetaucht alles ohne erfolg fehler tritt bei ca. 2000-2500 u/min auf nur wenn motor betriebstemperatur hat danke XXXXX XXXXX ölstand is selstverständlich io und motoröl mehrfach gespült, aktuell is 10w drinn hab auch schon mit 15w40 probiert danke XXXXX XXXXX auf ne schlelle antwort
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Volkswagen
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank, dass Sie sich an JustAnswer gewandt haben.
Die üblichen Verdächtigen haben Sie ja schon ausgeschlossen. Besteht noch die Möglichkeit das der Öldruck bspw. über ein verschlissenes Pleuel- oder Kurbelwellenlager oder im Bereich der Nockenwelle abhaut... haben Sie evtl. die Möglichkeit einmal ein Manometer anzuschließen um den Öldruck ablesen zu können wenn der Fehler auftritt?
Dies wäre jetzt der nächste logische Schritt - feststellen, ob der Öldruck tatsächlich einbricht oder ob es sich um einen elektrischen Fehler handelt (was ich mir beim 35i eigentlich kaum vorstellen kann)

Ich bin mir aber ziemlich sicher das es nur noch an verschlissenen Pleuellagerschalen liegen kann - wäre jetzt nicht unbedingt eine Seltenheit beim RP Motor ;-)

Für Rückfragen stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung.

mit freundlichen Grüßen,


Peter Hoffmeister