So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an KFZ-Online.
KFZ-Online
KFZ-Online, Kfz-Meister
Kategorie: Volkswagen
Zufriedene Kunden: 1689
Erfahrung:  Lehrgänge: Gaseinbau & Wartung, Elektronik
60016445
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Volkswagen hier ein
KFZ-Online ist jetzt online.

hallo, habe ein problem mit einem bora tdi bj 2003 - das abs

Kundenfrage

hallo,
habe ein problem mit einem bora tdi bj 2003 - das abs regelt immer kurz vorm stillstand, egal wie stark man bremst. messwertblöcke auslesen ergab, dass der sensor vorne rechts beim bremsen von 10kmh auf 0 springt, während alle anderen schön runterzählen. dann wurde der sensor getauscht, jetzt fängt die regelung schon deutlich früher an als vorher. kann das ein steuergeräte defekt sein, oder eher in richtung sensorring? den sensorring hatten wir grob angeschaut (auf bühne mit taschenlampe) da war keine beschädigung zu entdecken...
würd mich über weitere tips freuen 8-)
besten dank
gruß
marcus
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Volkswagen
Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 5 Jahren.
Schönen Guten Tag werter Justanswerkunde.
Ich bedanke mich für Ihr Vertrauen in unsere Experten und möchte Ihre Anfrage nach bestem Wissen und Gewissen beantworten, um Ihr Anliegen zu lösen.

Der Sensorring kann optisch auf gleichmäßige Abstände kontrolliert werden, ist aber eigentlich keine gängige Fehlerquelle. Bei Ihrem Modell spinnt meist die Datenverarbeitung im ABS-Steuergerät, welches dann ersetzt oder istandgesetzt werden muss. Steuergeräte-Reparaturfirmen, die einen solchen defekt behandeln finden Sie z.B. unter www.tachopix.de oder www.ecu.de
So sparen Sie etwa 50% gegenüber einem neuen Steuergerät.

Mit freundlichem Gruß, Thomas

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren. Sie akzeptieren, indem Sie auf das grüne Feld „Akzeptieren“ klicken.

Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen.

Vielen Dank im Voraus !

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
danke für die schnelle antwort - was ich aber nicht verstehe, wenn es am steuergerät liegt, wieso änderte sich nach dem ABS-Sensor-Tausch die "schwelle" bei der die Regelung beginnt (vorher erst ab 10kmh, danach bereits ab 20kmh), obwohl beim tausch nichts am SG verändert wurde?
danke und gruß
marcus
Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das kann an dem Sensr gelegen haben, da dieser ja nicht zwingend unschuldig gewesen sein muss, der das Steuergerät hat auf dem entsprechendem Schaltkreis einen Defekt, welcher den Sensor nachhaltig schädigt, z.B. eine Überspannung.