So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MacGyver162.
MacGyver162
MacGyver162, Sonstiges
Kategorie: Volkswagen
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Volkswagen hier ein
MacGyver162 ist jetzt online.

hallo habe da ein problem mit meinem golf 3 1.6 aee.... er

Kundenfrage

hallo habe da ein problem mit meinem golf 3 1.6 aee.... er gibt von alleine vollgas gleich nach dem starten derht er durch bis anschlag... drosselklappe und motorsteuergerät schon getauscht.. was kann ich noch versuchen???
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Volkswagen
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank, dass Sie sich an JustAnswer gewandt haben.

Wenn dieser Fehler auftritt, ist es dann so, dass die Drosselklappe selbsttätig voll öffnet oder bleibt sie geschlossen und der Motor dreht dennoch hoch?

Wurde das Drosselklappenteil mit dem Tester an das Steuergerät angelernt?

Ist ausgeschlossen das der Motor irgendwo Falschluft ansaugen kann?


Für Rückfragen stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung.

mit freundlichen Grüßen,


Peter Hoffmeister

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo drosselklappe bleibt zu. Meinen sie mit batterie abstecken dann zündung ein dk anstecken batterie ein und zündung 10 min anlassen dann starten. Falschluft ist ausgeschlossen. Kann es sein das eine einspritzdüse evtl defekt ist? Kann ich die irgendwie durchmessen zum prüfen?
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,

auf eine Einspritzdüse wollte ich hinaus - wenn die Drosselklappe geschlossen ist kann es sein, dass eine defekte Düse permanent Kraftstoff durchlässt und der Motor darum unkontrolliert hochdreht.

Mit Messungen werden Sie hier nicht weiterkommen, Sie müssten die Düsenleiste einmal ausbauen und das Spritzbild der einzelnen Düsen beim Starten beobachten bzw. ob eine permanent durchlässt.

Auf elektrischem Wege ist da nicht viel zu machen, hier könnten Sie nur prüfen ob die Düsen angesteuert werden und ob der Widerstandswert der Spule im innern passt - dies gibt aber keinerlei Rückschluß darauf ob die Düse dicht ist.

Viele Grüße!