So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MacGyver162.
MacGyver162
MacGyver162, Sonstiges
Kategorie: Volkswagen
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Volkswagen hier ein
MacGyver162 ist jetzt online.

Hallo, mein T5 Diesel setzt im kalten Zustand zeitweise

Kundenfrage

Hallo,

mein T5 Diesel setzt im kalten Zustand zeitweise aus. Es kommt die Glühspirale der Motor stockt und fängt sich dann wieder, manchmal geht er auch aus, springt aber dann gleichwieder an. Folgende Motordaten besitzt das Fahrzeug, 2.5 TDI, 96 KW, EZ 12/2004.Im Fehlerspeicher ist kein Fehlereintrag vorhanden. Der Fehler tritt nur im unteren Drehzahlbereich auf.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Volkswagen
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank, dass Sie sich an JustAnswer gewandt haben.
Ich werde versuchen, Ihre Frage nach bestem Wissen und Gewissen zu beantworten.

Bitte gestatten Sie mir folgende Rückfragen:

  • Ist der Fehler komplett verschwunden, wenn das Auto einmal richtig warmgelaufen ist?

  • Besteht das Problem erst seit dem Wechsel des Kraftstofffilters?

  • Wo wurde der Fehlerspeicher ausgelesen, VW / Freie Werkstatt / eigenhändig?



Für Rückfragen stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung.

mit freundlichen Grüßen,


Peter Hoffmeister
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Problem war auch vor Ersatz des Kraftstofffilters.

Fehler tritt bei warmen Moter nicht auf.

Fehlerspeicher bei VW ausgelesen.

 

 

M.f.G

 

Wilfried Wollgast

Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Herr Wollgast,

vielen Dank für die Rückinfo.

Da keine Ereignisspeichereinträge, Mess- und Prüfwerte vorliegen und es sich um ein technisch recht anspruchsvolles Fahrzeug handelt, kann ich an dieser Stelle natürlich nur Erfahrungswerte weitergeben, eine exakte Eingrenzung ist mir so natürlich nicht möglich.

Folgende Fehlerquellen kommen in Betracht:

Falschlufteintritt ins Kraftstoffsystem

Bei einem Dieselmotor ist es unerlässlich, dass das Kraftstoffsystem frei von Luftblasen ist. Es kommt häufig vor, dass durch einen undichten O-Ring, eine beschädigte Leitung oder auch eine defekte Vorförderpumpe oder Tandempumpe können für Falschlufteintritt verantwortlich sein.
Charakteristisch für diesen Fehler ist, dass er naturgemäß nur bei kaltem Motor und längerer Standzeit auftritt und keine Fehlerspeichereinträge hinterlässt.

PDE oder PDE-Kabelbaum defekt
Bei Ihrem Motor ist ein sogenanntes Pumpe-Düse Einspritzsystem verbaut. Im Laufe der Zeit haben sich die PD-Elemente als Störanfällig erwiesen. Über die PDEs treten im Übrigen auch gern die schon angesprochenen Falschlufteintritte auf.
Grund sind hier ausgearbeitete Böden der Zylinder für die PDE im Zylinderkopf, für einige Motoren gibt es bei VW dazu auch eine TPI (technische Produktinformation). Ist der Zylinderboden ausgearbeitet (also mechanisch abgenutzt) dichtet der Kupferring am Ende des PDE nicht mehr. Der Zylinderkopf ist in diesem Fall dann leider zu ersetzen. Gerne kaputt geht auch der Kabelbaum im Zylinderkopf der die PDE mit Spannung versorgt. Dieser Fehler tritt aber meistens Temperaturunabhängig auf.

Ladedruckregelung
Auch relativ häufig kommt es zu Problemen mit der Verstellung der Turbinengeometrie am Turbolader. (Auf diese Weise wird bei Ihrem T5 der Ladedruck geregelt) Das Gestänge geht gerne mal fest - wenn dies in der Warmlaufphase geschieht kann es zu den von Ihnen beschriebenen Beanstandungen kommen - allerdings geht ein derartiger Fehler mit einem Eintrag im Fehlerspeicher einher.

Glühanlage
Die Glühkerzen Ihres T5 arbeiten nicht nur vor dem Start zum Vorheizen der Brennräume sondern es finden in Abhänigkeit der Umgebungsbedingungen in der Kaltstartphase auch Zwischenglühungen statt. Auch hier werden aber in der Regel Fehlerspeichereinträge produziert - das gilt im Übrigen für jedes elektronische Bauteil im Fahrzeug; Aus diesem Grund bin ich erstaunt, dass im Ereignisspeicher nichts hinterlegt war.


Wenn der Wagen sonst normal ohne Leistungsverlust, unnormale Abgasentwicklung o.Ä. läuft sollte meiner Meinung nach zu Erst in Richtung Falschluft im Kraftstoffsystem ermittelt werden-inklusive der Tandempumpe (Kombinierte Kraftstoff- und Vakuumpumpe). Ist dies in Ordnung, sollten die Pumpe-Düse Elemente geprüft werden.


Gerne können Sie mich über den Weiteren Verlauf auf dem Laufenden halten bzw. Rückfragen stellen, wenn Sie Arbeitsschritte Ihrer Werkstatt genauer erklärt haben möchten oder es noch Unklarheiten gibt.


Mit freundlichen Grüßen,
Peter Hoffmeister
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo Herr Hoffmeister,

 

Kraftstoffpumpe im Tankbehälter wurde ersetzt. Problem nicht beseitigt, es konnte aber festgestellt werden das die Aussetzer bei warmen Motor auch auftreten.Was eigenartig erscheint, ist nur beim Kurzeitigem absterben des Motors die Anzeige der Vorglühkontrolle, die aber in einigen Bruchteilen einer Sekunde wieder erlischt.

 

M.f:G

 

Wilfried Wollgast

Ähnliche Fragen in der Kategorie Volkswagen