So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MacGyver162.
MacGyver162
MacGyver162, Sonstiges
Kategorie: Volkswagen
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Volkswagen hier ein
MacGyver162 ist jetzt online.

Hallo und guten Morgen, in meinem 2003 Phaeton V6 funktionieren

Kundenfrage

Hallo und guten Morgen,

in meinem 2003 Phaeton V6 funktionieren einige Elektrikdinge nicht. Heckscheibenheizung, Memory fürs Lenkrad, Speichern von Orten im Navi und das TV.

Was mach ich? VW sagt, das hängt wohl alles zusammen. Dazu kommt, dass ich seit gestern folgendes Problem habe : starte ich das Fahrzeug morgens, ist die Leiste der Ganganzeige komplett gelb hinterlegt, nicht nur das R oder D....er fährt, aber Äußerst langsam. Einmal Zündung aus und wieder an, alles ok,.... Au Mann,....

Vielen Dank XXXXX XXXXX Hilfe
Gruß Thomas
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Volkswagen
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank, dass Sie sich an JustAnswer gewandt haben.

Ich werde versuchen, Ihre Frage nach bestem Wissen und Gewissen zu beantworten.

Bitte teilen Sie mir zunächst die genauen Fahrzeugdaten mit:

Fahrgestellnummer

Tag der Erstzulassung

Schlüsselnummern aus dem Fahrzeugschein zu 2.1 und 2.2 bei den neuen Papieren ODER zu 2. und 3. wenn Sie noch die alten Papiere haben.


Vorab gesagt stehen nicht alle Fehler direkt im Zusammenhang, diese Aussage kommt mir irgendwie so vor als wenn man nicht weiter gewusst hätte... ;)

Die Innenraumelektrikfehler (nenne ich jetzt einmal so) und das Getriebeproblem sind auf jeden Fall zwei Paar Schuhe.
Wenn das Display für die Fahrstufen gelb hinterlegt ist bedeutet das, dass die Getriebeelektronik einen oder mehrere Fehler erkannt und abgespeichert hat und sich darüber hinaus im Notlaufbetrieb befindet. Hierbei wird die Motorleistung zurückgenommen und das Getriebe fährt im zweiten oder dritten Gang (je nach verbautem Getriebe) an bzw. lässt schaltet einige Fahrstufen nicht - das ist durchaus so gewollt wenn der Notlaufmodus aktiv ist.

die große Frage ist nun: welche Fehlerspeichereinträge hat die Werkstatt ausgelöesen bzw. liegen Ihnen diese Ergebnisse vor? Wie Sie wissen, ist ihr Phaeton auch wenn er schon neun Jahre alt ist ein technisch hochkomplexes Fahrzeug, eine Eingrenzung ohne Fehlerspeicherinhalte, Mess- und Prüfwerte ist daher im Prinzip nicht möglich bzw. bewegt sich im Reich der Spekulation.

Ich nehme an, dass ein Magnetventil in der Mechatronik im Getriebe im kalten Zustand nicht korrekt arbeitet oder ein Sensor im Getriebe einen falschen Wert liefert - dies kann bzw. wird in den meisten Fällen von überaltertem Getriebeöl verursacht. Wenn der Wechsel schon länger her ist bzw. noch gar nicht stattgefunden hat, sollte zunächst ein kompletter Ölwechsel bzw. eine Spülung durchgeführt werden. Wenn dies keine Abhilfe schafft wäre über eine Instandsetzung des Getriebes bzw. einen Austausch nachzudenken - Es sei denn, es stellt sich durch die Eigendiagnose ein Bauteil als definitiv defekt heraus was ich allerdings nicht glaube.


Was die Elektrikfehler angeht würde ich sagen, dass nur die Lenkradmemoryfunktion und die nicht funktionierende Heckscheibenheizung im Zusammenhang stehen - die Fehlfunktionen des Navis bzw. des TV werden wohl geräteinterne Fehler sein.

Ich nehme an das Lenkrad fährt bei Anwahl des entsprechenden Speicherplatzes nicht in die gespeicherte Funktion oder lässt es sich gar nicht mehr elektrisch verstellen (auch nicht manuell) ?

Auch hier gilt, welche Fehler wurden ausgelesen? Wenn der Wagen bei VW war, gibt es ein sog. Diagnoseprotokoll was automatisch bei jedem Anschließen des Testers erstellt, abgespeichert und online versandt wird - meinen Sie, die Werkstatt würde Ihnen davon eine Kopie machen?

Für Rückfragen stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung.

mit freundlichen Grüßen,


Peter Hoffmeister
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Herr Hoffmeister,

vielen Dank für die rasche Antwort. Der Phaeton ist vom 11.01.2003 und hat die Schlüsselnummern 0603 676007 3.
Das Lenkrad lässt sich über den Schalter von Hand ganz normal elektrisch verfahren. Das Getriebeöl wurde bei 65.000km gewechselt.

Das Auto hatte vor 3 Tagen einen Longlife Service bekommen, einige Fehler waren vorhanden, wurden ausgelesen und konnten wohl durch Updates oder was auch immer, redetet werden. Das Fehlerprotokoll sollte ich bekommen können.

Noch mal auf das Problem des Getriebes kurz zurück, das Eigentümliche ist, dass der Motor nicht warm laufen muss, sofortiges Ausschalten und Neustarten beseitigt dieses Problem. Auch läuft er dann ganz normal. Er schaltet völlig weich und geräuschfrei....

Mit freundlichem Gruss
Thomas

Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

danke für die schnelle Rückmeldung.

Was das Getriebe angeht würde ich ganz stark in Richtung Magnetventileeinheit oder auch dem Positionsgeber gehen... Ein Ölwechsel bei 65.000 km ist schon mal eine sehr gute Sache gewesen - wieviel KM hat das Auto seit dem gelaufen bzw. wie lautet die Gesamtfahrleistung?

Wenn Sie das Diagnoseprotokoll bekommen könnten wäre das wirklich super, dann könnte ich auch etwas konkreter werden - so bleibt mir nur das Schwelgen in Erfahrungswerten und Möglichkeiten....


Was das Lenkrad & Co. angeht gehe ich hier im Groben von einem Datenbusfehler bzw. Steuergeräteproblem aus - auch hier bräuchte ich die Daten des Diagnoseprotokolls.

Wie gesagt, wenn Sie es bekommen könnten und mir dann zukommen lassen würden kämen wir sicher ein großes Stück weiter. Wenn das Hochladen der Dateien hier nicht funktionieren sollte, schicken Sie mir die Sachen einfach an die Email Adresse fragdenmeister(at)googlemail.com.

Viele Grüße und einen schönen Sonntag!
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank.

Gesamtlaufleistung 93.000km. Werde die Protokolle versuchen zu besorgen.....


Einen schönen Sonntag !