So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MacGyver162.
MacGyver162
MacGyver162, Sonstiges
Kategorie: Volkswagen
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Volkswagen hier ein
MacGyver162 ist jetzt online.

Hallo Ichhabe ein A6 2,5 TDI Automatik getriebe BJ 2000 Hoher

Kundenfrage

Hallo Ichhabe ein A6 2,5 TDI Automatik getriebe BJ 2000 Hoher Verbrauh durch schniet 14,7 /15 Lieter Obwohl das ich gans normalfahren was kandas sein hilfe bitte
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Volkswagen
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank, dass Sie sich an JustAnswer gewandt haben.

Ich werde versuchen, Ihre Frage nach bestem Wissen und Gewissen zu beantworten.

Ein klassisches Problem bei Ihrem Motor sind verstellte Einspritzzeiten.
Die Kraftstoffpumpe wird beim V6 TDI über einen separaten Zahnriemen angetrieben. Dieser Riemen längt sich im Laufe der Zeit gerne einmal oder die Spannrolle lässt nach, dadurch verstellt sich der Förderbeginn und der Kraftstoffverbrauch kann ansteigen. Dies bitte also zu erst prüfen lassen.

Ist der Riemen in Ordnung, kommt ein Problem mit der VP44 Einspritzpumpe selber in Betracht - ein gängiger Fehler ist hier das Mengenstellwerk - die Pumpe kann aber nur bei einem Bosch-Dienst geprüft und ggf. repariert werden.

Unter Umständen kann zu hoher Kraftstoffverbrauch auch von einem Problem mit der Ladedruckregelung kommen, dies würde aber einen Fehlerspeichereintrag mit Aufleuchten der Motorkontrolleuchte hervorrufen.

Sie sollten aus dem Grund das es mehrere Ursachen gibt zeitnah eine Werkstatt aufsuchen um wenigstens einmal den Fehlerspeicher Ihres Audi auslesen zu lassen - eventuell sind hier schon wichtige Hinweise vorhanden.


Für Rückfragen stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung.

mit freundlichen Grüßen,


Peter Hoffmeister