So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an murdoc86.
murdoc86
murdoc86, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Volkswagen
Zufriedene Kunden: 188
Erfahrung:  Mechanik, Elektronik, Fahrzeugteile und Funktion, LKW-Mechanik
53665436
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Volkswagen hier ein
murdoc86 ist jetzt online.

Bei meinen T5 1,9 liter hat vor 3 Wochen die Öllampe geleuchtet

Kundenfrage

Bei meinen T5 1,9 liter hat vor 3 Wochen die Öllampe geleuchtet habe ca 250ml nach gefüllt

und Lampe war aus Super bin jetzt ca 1200 km gefahren und Öllampe Brent wieder

Was mach ich jetzt?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Volkswagen
Experte:  murdoc86 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo und vielen Dank das Sie sich für Justanswer entschieden haben.

Wichtig ist die Farbe der Lampe (Gelbe Lampe= Ölstand ; Rote Lampe= Öldruck)
Wenn die rote Lampe leuchtet ist es in den meissten Fällen schon zu spät um einen Turbomotor wie Ihren noch zu retten. Der Turbolader ist Ölgelagert und geht meisst sofort kaputt wenn der Öldruck sinkt.

Weiterhin ist wichtig zu wissen ob der Ölstand in Ordnung ist oder tatsächlich zu wenig Öl in der Ölwanne enthalten ist. Es kommt auch gelegentlich vor das der Ölstand in Ordnung ist aber der Öldruck zusammenfällt weil sich Ölkohle im Ölsieb abgelagert hat.

Außerdem ist zu sagen das bis zu einem halben Liter Ölverbrauch auf 1000km noch als normal anzusehen sind. (siehe Betriebsanleitung). Die 250ml die Sie nachgefüllt haben sind bei einem Motor der schon Öl verbraucht zu wenig.

Lösung: Öl auffüllen, Werkstatt kontaktieren -> Turbolader überprüfen lassen, Motor auf schäden prüfen ggfs. Austauschen.

Mit freundlichem Gruß
Christian Conrad