So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an 4Ringe.
4Ringe
4Ringe, Kfz-Meister
Kategorie: Volkswagen
Zufriedene Kunden: 1355
Erfahrung:  Kfz-Meister seit 1995, AUDI - Diagnosetechniker, Servicetechniker, über 25 Jahre Berufserfahrung
59949710
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Volkswagen hier ein
4Ringe ist jetzt online.

VW Passat 35i, EZ 12/95, 2Ltr.116 PS beim starten geht er

Kundenfrage

VW Passat 35i, EZ 12/95, 2Ltr.116 PS
beim starten geht er gleich wieder aus,drehzahl hierbei bis 2000 U/min und fällt gleich weider auf Null. Nach mehreren Startversuchen Springt er wieder an mit unter auch erst nach einer halben Stunde.Keine Werkstatt ist in der lage mir zu sagen was da nicht funktioniert.
Bitte um Hilfe
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Volkswagen
Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank, XXXXX XXXXX sich für JustAnswer entschieden haben.
Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.


Können Sie mir mitteilen, was in der Werkstatt schon geprüft wurde? Dies würde eine Beratung sehr erleichtern.


Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung
Ihrerseits sehr freuen.


Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
seitens der Wekstatt wurde noch nichts geprüft, mir wurde immer nur geraten wir warten mal ab was passiert.
Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich vermute hier einen Fehler im Bereich der Einspritzung. Deshalb wird nach dem Start die Drehzahl erhöht. Sollte dann die Einspritzung weiterhin fehlerhaft sein, kommt es zum absternben des Motors. Leider kann es hier mehere Fehlerquellen geben, so dass ich Ihnen nur Bauteile nennen kann, die in der Werkstatt geprüft werden müssen.
  1. Luft im Kraftstoffsystem
  2. Fehlerhafte Einspritzung in die Zylinder durch die Einspritzdüsen
  3. Ablagerungen im Kraftstofffilter und somit ein Verschluss
  4. Defekt der Kraftstoffpumpe
  5. Stromversorgung der Kraftstoffpumpe

 

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung
Ihrerseits sehr freuen.


Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher

Experte:  4Ringe hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr ggehrter Kunde,

zu den Ausführungen meines Kolegen möchte ich noch folgendes Anmerken:Um den auftretenden Fehler einzugrenzen, lassen Sie als erstes bitte den Fehlersoeicher auslesen.Es gibt im Baujahr Ihres Fahrzeuges drei verschiedene 2l Motoren mit 85kw und teilweise unterschiedlichen Einspritzanlagen. Teilen Sie uns bitte mit,um welche es sich handelt.

Mit freundlichen Grüßen
40860.6097737269
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

bei meinem Werkstattbesuch heute nachmittag war der Fehler wieder aufgetreten und mann konnte den Fehler auslesen.

Leider nicht das was ihr Experten vorausgesgt habt.

Es ist das Steuergerät der Wegfahrsperre.

Experte:  4Ringe hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

deshalb gab ich Ihnen ja den Hinweis auf die Eigendiagnose. ohne ein Diagnoseprotokoll ist es kaum möglich, den Fehler einzugrenzen. Selbst dadurch, das ggf. kein Fehler abgelegt ist, können viele Ursachen ausgeschlossen werden.
Allerdings darf der Motor trotzdem nicht von allein 2000 Umdrehungen laufen.
Sie brauchen die Antwort ja nicht akzeptieren, dann entstehen Ihnen hier auch keine Kosten.

Mit freundlichen Grüßen
4Ringe