So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MemphisRaynes.
MemphisRaynes
MemphisRaynes, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Volkswagen
Zufriedene Kunden: 692
Erfahrung:  Ausbildung bei Mercedes, derzeit freie Werkstatt mit Renault, Nissan, BMW, Opel, VW, etc. Meisterprüfung Teil 1 bestanden
60154514
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Volkswagen hier ein
MemphisRaynes ist jetzt online.

VW Tiguan 2,0 TDI BJ 2010 km Stand 21000 Ich fahre einen

Kundenfrage

VW Tiguan 2,0 TDI BJ 2010 km Stand: 21000

Ich fahre einen Tiguan mit Schaltgetriebe und es ist habe ein deutliches metallisches klackern/scheppern bei Lastwechsel zu hören .Insbesondere beim Umschalten vom 1ten in den zweiten Gang. Dies ist Ampelanfahrten ,Tiefgaragen oder in engen Häuserschluchten verstärkt zu hören. Dieses Geräusch war anfänglich nicht. Der KFZ Meister meiner VW Werkstatt war der Ansicht ,dass dies (wohl aus Kostengründen) normal ist und am Spiel der Getr.- Kammräder liegt. Diese Anscht kann ich nicht teilen. Ich fahre seit 45 Jahren Auto versch.Marken dies habe ich bislang noch nicht erlebt. Es kann nicht Stand der Technik sein, dass ein Auto dieser Preisklasse solche (gewollte) Mängel aufweist. Was kann man tun? Gibt es (auch evtl. unabhängige) Anlaufstelle bei VW um einen Garantiefall durchzusetzen? Danke XXXXX XXXXX Hilfe
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Volkswagen
Experte:  MemphisRaynes hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

 

vielen Dank, dass Sie sich für JustAnswer entschieden haben.
Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

 

Die von Ihnen genannten Phänomene ind keinesfalls normal. Da wird wahrscheinlich ein Getriebeschaden vorliegen, welches Ihrem VW-Händler durchaus bewusst sein wird. Dieser will wahrscheinlich die Garantiezeit hinauszögern, da ansonsten ein Teil der Kosten von der ausführenden Werkstatt getragen werden muss. Sie sollten Ihren Fall dem Kundenservice von VW direkt vortragen und ggf das schwarze Schaf benennen. Dort wird man Ihnen auf jeden Fall weiter helfen können Ihre Interessen durchzusetzen.

 

 

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung
Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen "Memphis"