So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tool4U.
Tool4U
Tool4U, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Volkswagen
Zufriedene Kunden: 288
Erfahrung:  Peugeot, Audi, VW, Seat, Skoda, Honda, Opel
51148207
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Volkswagen hier ein
Tool4U ist jetzt online.

Hallo,haben einen 3er Golf 1.9 TDI Bj 1997, mit 340tkm.der

Kundenfrage

Hallo,

haben einen 3er Golf 1.9 TDI Bj 1997, mit 340tkm.
der Rückärtsgang lässt sich nicht mehr einlegen ( ist ein leichtes kratzen zu hören-ist lt Schalthebel aber schon eingelegt) , 1-5 schaltet er ganz normal.

woran könnte das liegen ?

Mfg Jörg
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Volkswagen
Experte:  Tool4U hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag werter JustAnswer-Nutzer,
hier könnte der Fehler an der Rückwärtsgangarretierung liegen. Auch ist es möglich das der Synchronring für den Rückwärtsgang oder die Schaltgabel defekt ist. Hier sollten Sie schnellstmöglich eine Werkstatt aufsuchen um Folgeschäden an den Gangrädern zu vermeiden.
Mit freundlichen Grüßen,
Tool4U
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

kann es dann sein das das getriebe schon einen schaden hatt?

ich hätte es gegen ein anderes Geriebe dann getauscht und auch die Kupplung mit ersetzt weil die ist ja noch die erste ist .

 

Mfg

Experte:  Tool4U hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ob ein Schaden schon vorhanden ist lässt sich nicht so einfach beantworten. Sollten sich im Getriebeöl Metalspäne befinden kann man hier wohl von einem Getriebeschaden ausgehen. Ein wechsel der Kupplung ist bei dieser Laufleistung definitiv Sinnvoll. Bei der Laufleistung des Fahrzeuges würde ich im Falle eines Getriebewechsels dazu neigen ein gebrauchtes Getriebe zu verbauen, da eine Reperatur bzw. ein neues Getriebe den Restwert des Wagens übersteigt.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Volkswagen