So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Onkelbenz.
Onkelbenz
Onkelbenz, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Volkswagen
Zufriedene Kunden: 1680
Erfahrung:  Geselle seit 2008, 15 Jahre private Erfahrungen an diversen Marken sowie 4- & 2-Taktmotoren
31948856
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Volkswagen hier ein
Onkelbenz ist jetzt online.

HALLO! HABE EIN VW-PASSAT,1.9 TDI VARIANT,BJ 2001,KM STAND

Kundenfrage

HALLO!

HABE EIN VW-PASSAT,1.9 TDI VARIANT,BJ 2001,KM STAND 276000 UND TROZT KM STAND IST DAS AUTO SUPER GEFAHREN BIS JETZT.
JETZT HAT ES EIN STÖRUNG,ES STARTET NORMAL,NACH ZWEI MINUTEN WIRD DER WARNDREIECK ANGEZEIGT MIT ESP DRINNEN UND DANACH LÄUFT DAS AUTO AUF ZWEI ZYLINDER WIE ICH GEMERKT HABE.
DAS AUTO STOTTERT UND BRINGT KEIN LEISTUNG ZU STANDE.
VOR DREI MONTEN HABE ICH TURBOLADER GEWECHSELT UND JETZT WEISS ICH NICHT GENAU WAS FÜR EIN PROBLEM ES SEIN KÖNNTE.
KANN MIR JEMAND HELFEN?

VIELEN DANK XXXXX XXXXX UND GRUSS
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Volkswagen
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

ein Wechsel der Einspritzdüsen ist bei dieser Kilometerleistung sehr empfehlenswert, da diese im Laufe der Zeit Haarrisse bekommen und undicht werden können. Ein unrunder Lauf wäre die Folge, da die Düsen nachtropfen können. Außerdem sollten sie eine Druckprüfung der Kraftstoffpumpe durchführen lassen, da hier ebenfalls die Wurzel des Übels liegen könnte.

Die Warnmeldung im Tacho steht für sehr viele Fehlerursachen und kann einige Gründe mehr haben. Hilfreich wäre es zunächst den Fehlerspeicher auslesen zu lassen, bevor man einfach ins Blaue die Aggregate erneuert.