So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an cobrajag.
cobrajag
cobrajag, Sonstiges
Kategorie: Volkswagen
Zufriedene Kunden: 2352
Erfahrung:  Mechaniker, Kfz-Meister
32541373
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Volkswagen hier ein
cobrajag ist jetzt online.

Hallo,Ich einen VW-T4 1,9TD. Mein Problem Das K hlwasser verschwindet

Kundenfrage

Hallo,Ich einen VW-T4 1,9TD. Mein Problem: Das Kühlwasser verschwindet komplett aus dem Ausgleichbehälter, die Kontrolllampe brennt, aber ein Verlust des Kühlwassers ist nicht zu erkennen, sondern wenn man den Behälter langsam öffnet, kommt das Wasser wieder ( Beim Abgeschalten Motor ) ist der Deckel ab verschwindet das Wasser wieder, der Behälter lerrt sich, und irgendwas macht echt Krassen Lärm. Wenn man das Wasser wieder nachfüllt dauert es nicht lange, und das Problem ist wieder da. Habe die wasserpumpe sowie das Thermostat und Ausgleichsbehälter erneuert, hat nichts gebracht, wo liegt der Fehler?.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Volkswagen
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo

das Phänomen mit dem wiederansteigen des Wassers ist recht einfach zu erklären und normal.Da das System unter Druch steht hat das Wasser das bestreben beim öffnen des Deckels sich auszudehnen ,bei heißem Motor kommt es dabei auch durchaus zum schlagartigen austreten des Kühlwassers.

Sollte ein Kühlwasserverlust nach außen hin ausgeschlossen werden wird der Verlust durch eine Defekte Zylinderkopfdichtung verursacht(seltener ein gerissener Zylinderkopf).

 

 

Viele Grüße Ihr Kfz-Meister

Gern leiste ich hier Hilfestellung. Für eine Anerkennung durch Akzeptierung bedanke XXXXX XXXXX im Voraus .Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich habe mehrere VW T4, und bei 2 Fahrzeugen habe ich dieses Problem, und bei dem einen wurde die Zylinderkopfdichtung gerade erneuert, und dennoch ist das Problem da.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ist vielleicht der Kühler zugesetzt, oder die Kühlmittelumlaufpumpe kaputt?.
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo

ein gestörter Kühlmittelumlauf würde durchaus in Erwägung zu ziehen sein ,dies würde aber ein ansteigen der Kühlwassertemperatur voraussetzen.

Ein Verlust an Kühlwasser kann nur durch ein Leck des Kühlsystems erfolgen ,entweder nach außen oder Richtung Brennraum,oder nach starken Temperatur-und Druckanstieg über den Ausgleichbehälter-Verschluss.

 

Viele Grüße Ihr Kfz-Meister

Gern leiste ich hier Hilfestellung. Für eine Anerkennung durch Akzeptierung bedanke XXXXX XXXXX im Voraus .Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung

Ähnliche Fragen in der Kategorie Volkswagen