So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Onkelbenz.
Onkelbenz
Onkelbenz, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Volkswagen
Zufriedene Kunden: 1680
Erfahrung:  Geselle seit 2008, 15 Jahre private Erfahrungen an diversen Marken sowie 4- & 2-Taktmotoren
31948856
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Volkswagen hier ein
Onkelbenz ist jetzt online.

Guten Abend, ich besitze seit Anfang Juli 2010 eine neue Touran-Taxe

Kundenfrage

Guten Abend,
ich besitze seit Anfang Juli 2010 eine neue Touran-Taxe (Conceptline 1,4 TSI EcoFuel), die ich in Berlin betreibe. Leider zeigte sich nach nur wenigen Wochen des Betriebes, dass die Einspritzdüsen anfällig sind. Sämtliche Düsen wurden nach nur ca. 7.000 km ausgewechselt.

Meine Frage: Ist dies ein Problem, das ich hinnehmen muss? ... oder kann ich unterstützend etwas dagegen unternehmen. Sie werden verstehen, dass ich meine Taxe nicht regelmäßig wegen dieser Problematik 2-3 Tage in die Werkstatt geben möchte.

Über eine Nachricht von Ihnen würde ich mich sehrfreuen!

MfG

Claudia Jensen
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Volkswagen
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.
hallo,
tatsächlich ist es so, dass die einspritzdüsen beim touran etwas anfällig sind, allerdings wurden diese bereits überarbeitet und die neu eingebauten werden aller wahrscheinlichkeit schon die verbesserten bauteile sein, da es für die VAG auch zu kostspielig wäre, alle paar monate die düsen aller touran-fahrer zu erneuern. daher sollte sich die problematik mit den neuen düsen bereits erledigt haben
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Antwort, diese ist mir aber zu pauschal. Sie hoffen, genauso wie ich, auf eine verbesserte Technik.. Es ist aber nicht belegt, dass sich diese Hoffnung schon bestätigt hat. Nochmals meine Frage: was kann ich dazu beitragen, das "Düsenproblem" zu umgehen?

MfG

Claudia Jensen
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.
das können sie ganz einfach anhand der teilenummern ablesen und nachgoogeln, aber ich habe bereits den support informiert, dass hier eine beratung keinen zweck hat. wenden sie sich für weitere infos einfach an die VAG, wenn sie hier niemandem glauben