So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MacGyver162.
MacGyver162
MacGyver162, Sonstiges
Kategorie: Volkswagen
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Volkswagen hier ein
MacGyver162 ist jetzt online.

Moin moin . M chte gern nen 2liter 5 zylinder aus nem audi

Kundenfrage

Moin moin . Möchte gern nen 2liter 5 zylinder aus nem audi 100 avant in nen golf 3 verbauen . worauf muss ich achten und passt das überhaupt ??? danke XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Volkswagen
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Morgen :)


Leider passt dies -wenn überhaupt- nur mit enormem Aufwand sowie finanziellen Investitionen.

In Deutschland wären Sie meines Wissens nach auch der erste, der so einen Umbau -der technisch gesehen durchaus interessant ist- durchgeführt hätte.
Ein Schwede hat mal einen Umbau mit einem Golf IV gemacht, siehe HIER

Dieser Umbau würde unter dem Aspelt einer Einzelabnahme (eine einfache Änderungsabnahme reicht hier nicht aus) sowie eines Emissionsgutachtens durchgeführt werden. Das Emissionsgutachten muss immer dann gemacht werden, wenn es den zu verbauenden Motor in dem Auto, wo er hinein soll, ab Werk nicht gegeben hat. Die Kosten für das Emissionsgutachten lagen zu DM Zeiten vor 12 Jahren, als ich mal an einem ähnlichen Projekt beteiligt war, bei guten 3.000,00 DM.

Wenn Sie wirklich so einen Umbau in Erwägung ziehen, dann keinesfalls mit dem 2.0 Motor, dann sollte es schon ein 2.2 20V oder gar Turbo sein, sonst lohnt der Aufwand keinesfalls.

An grundlegenden Umbauten müssen auf jeden Fall durchgeführt werden:

  • Motorhalterungen in Eigenarbeit herstellen (lassen)
  • Schlossträger versetzten, Spritzwand modifizieren
  • Vorderachskonstruktion anpassen
  • Bremsanlage anpassen (Scheiben vorn und hinten, Bremskraftregler usw)
  • Auspuffanlage anpassen, Einzelanfertigung
  • Kühlsystem in den Kofferraum versetzten, permantente Kühlung durch E-Lüfter, der Kühler passt vorn nicht mehr hinein.

Sie sehen also schon, dieser Umbau ist so gut wie unmöglich. Wink Und mach in Anbetracht des 2.0 Liter Motors absolut keinen Sinn. Finanziell gesehen sollten Sie mindestens 15.000,00 Euro einplanen.

Für die Durchführung ist auch erhebliches Fachwissen erforderlich, also am Wochenende in der Garage ist das nicht zu schaffen.

Mein gut gemeinter Rat , wenn Sie Ihrem Golf wirklich zu mehr Leistung verhelfen wollen:


  • Einbau einer stärkeren Maschine die es im Golf 3 gab (2.0 L 115 PS ist ein sehr schöner Motor)
  • Oder wenn es etwas ausgefallener sein soll: den 1.8 L 20V Turbo aus dem Golf 4. Dieser 4-Zylinder passt in jedem Fall hinein und man bekommt die Sache auch eingetragen.
Auch hier gilt: Bremsanlage und Fahrwerk müssen angepasst werden. Für die entstehenden Gesamtkosten bekommt man auch ein Fahrzeug, welches den entsprechenden gewünschten Motor schon verbaut hat.

Ich hoffe, dass ich Ihnen in der Sache weiterhelfen konnte! :) Für Rückfragen stehe ich natürlich jederzeit zur Verfügung.
Sie mögen bitte noch meine Antwort akzeptieren, damit eine korrekte Abrechnung erfolgen kann, sowie eine Bewertung abgeben.



Allgem. Hinweis : Durch Weglassen oder Hinzufügen weiterer Sachverhaltsangaben Ihrerseits kann die Diagnose bzw. Einschätzung anders ausfallen, so dass die Beratung innerhalb dieses Forums lediglich eine erste Orientierung in der Sache darstellt und keinesfalls den Gang zu einem Kollegen vor Ort ersetzen kann.
Werden Tipps zu Arbeitsabläufen und Reparaturen von Ihnen in die Tat umgesetzt, geschieht dies auf eigene Gefahr unter Ausschluss jeder Haftungs- und Schadenersatzansprüche gegen meine Person. Ich gehe immer davon aus, dass zumindest grundlegene Kenntnisse der Kfz-Technik, der Arbeitsabläufe an einem PKW sowie der Sicherheitsvorkehrungen vorhanden sind. Reparaturtipps richten sich daher an Kfz-Mechaniker oder erfahrene Heimwerker.
Eine evtl. Stellungnahme zu rechtlichen Themen stellt keine Rechtsberatung im Sinne des RBerG dar, sondern ist lediglich eine subjektive Einschätzung aus meinen persönlichen Erfahrungswerten.




Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ich bitte um einen Klick auf Akzeptieren, wenn meine Antwort hilfreich war.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Volkswagen