So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Herr_Karl.
Herr_Karl
Herr_Karl, Kfz-Meister
Kategorie: Volkswagen
Zufriedene Kunden: 37
Erfahrung:  KFZ-Meister - 15 Jahre Technik-Erfahrung
44973358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Volkswagen hier ein
Herr_Karl ist jetzt online.

Hallo, ich habe einen Sharan 1.9 TDI 116 PS, Motorkennbuchstabe AUY,

Kundenfrage

Hallo,
ich habe einen Sharan 1.9 TDI 116 PS, Motorkennbuchstabe:AUY, Turbo Diesel.
Mein Problem ist, dass er seit einiger Zeit permament an Geschwindigkeit verliert. D.h.
er kommt nicht auf Touren, meist bricht er bei ca 70 km/h ab und reduziert bei Vollgas
bis 50 Km/h runter. Am Anfang half noch das Auto abzustellen, kurz zu warten und dann war die Leistung wieder da. Jetzt hat es sich so verschlechtert, das es fast bei jeder Fahrt passiert und ich auf der Landstraße nicht mehr wie 50-60 komme anstatt auf 100. Bitte um Hilfe, da ich kurz vor meiner Urlaubsreise stehe.
Viele Grüße
Fernand
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Volkswagen
Experte:  Herr_Karl hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo,

 

so wie Sie das Problem schildern, sieht es aus als ginge der Motor ständig in Notlauf!

Kennen Sie den Fehlerspeichereintrag im Motorstg.?

Ich vermuter dieser lautet: Ladedruck überschritten!

 

Übersteigt der Druck einen gewissen Wert, regelt das Motorsteuergerät den Motor ab, damit dieser auf Grund des zu hohen drucks nicht beschädigt wird (wird für den Fahrer durch eine schlechte Leistung merkbar).

Zu einem zu hohen Ladedruck kann es kommen, wenn die Verstellklappen oder das Verstellgestänge für die Verstellklappen des Turboladers hängen bleiben.

 

Die Werkstätte sollte mit einer Unterdruckpumpe die Verstellung des Turbos prüfen und wenn nötig gängig machen!

 

Für mehr Infos stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung

 

MFG

Herr_Karl