So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mario Simon.
Mario Simon
Mario Simon, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Volkswagen
Zufriedene Kunden: 7
Erfahrung:  KFZ -Mechaniker / KFZ Karosserie Schlosser seit 1985 bei VW Audi
38838625
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Volkswagen hier ein
Mario Simon ist jetzt online.

an unserem sharan 2003 ist angeblich der klimakompressor defekt. Display

Kundenfrage

an unserem sharan 2003 ist angeblich der klimakompressor defekt.
Display blinkt beim einschalten der Zündung. Kostenvoranschlag bei 1500€. ist diese zahl korekt?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Volkswagen
Experte:  Mario Simon hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo

Also der Preis ist schon ganz schön hoch wie ich finde!!

Wenn das Display blinkt muss nicht unbedingt der Kompressor kaputt sein! Waren sie schon beim VW Händler und haben den Fehler auslesen lassen?

Wie hat es sich denn bemerkbar gemacht das der Kompressor defekt ist! Also wie schon geschrieben wenn die Klimaanlage im Auto keine Funktion mehr hat muss nicht unbedingt der Kompressor defekt sein!

Bei einem Bekannten nur 70 tkm bereits ein Defekt am Klimakompressor auf (starke Rauchentwicklung im Motorraum durch dessen Festsetzung und dadurch heißwerdender Keilriemen):
Kosten der Reparatur knapp 1000 Euro.

Vieleicht ist evtl nur ein Druckschalter hinüber, oder die magnetkupplung!

Diese kann man aber bei Bosch testen lassen!

Das die Klimaanlage beim Sharan sehr empfindlich ist, ist eine bekannte Sache (Trocknerdeckel, Leitungen undicht und natürlich Kompressor). Deswegen wird eine 2 jährige Wartung von Klimaanlage empfohlen. Im Serviceheft steht (glaube ich) alle 3 Jahre.

Ich hoffe ein bisserl geholfen zu haben !

Viele Grüße Mario Simon