So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Volkswagen
Zufriedene Kunden: 361
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Volkswagen hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Moin, ca. alle 10 Startvorg nge sind von einem leuten Schnarren

Kundenfrage

Moin,
ca. alle 10 Startvorgänge sind von einem leuten Schnarren des Anlassers begleitet. Dauert ca. 1 -2 Sekunden. Einschränkungen im Betrieb sind bislang nicht aufgetreten. Mein Freundlicher hört natürlich nix und hat noch nie davon gehört.
Touran 1.4 TSI, 125 KW, 03/09, Motor: BLG
Danke XXXXX XXXXX Grüße
Witthues
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Volkswagen
Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 7 Jahren.
guten morgen Ratsuchender,

Ihr Problem hört sich entweder nach defekten Ventielen an oder einem defekten Nockenwellenrad. Da die Symtomatik hier fast gleich ist, würde ich vielleicht einmal Fehlerauslese machen, diese kostet nicht mehr wie 20 Euro beim Freundlichen und erspart "Gut Glück Reparaturen"

Ist es das Nockenwellenrad, dann WaPu, Zahnriemen und Nockenwellenrad wechseln lassen. Sind es die Ventile, kann keinen Druck mehr aufbauen, hat also keinen Widerstand durch die Kompression (da die Ventile ja daueroffen sind) und dreht nur sich selbst, das hört sich genauso an. Schauen Sie am Zahnriemen ob alle Zähne drauf sind, auch diese könnten vereinzelt weggebrochen sein.....da die Ventile daueroffen sind müssen diese dann gewechselt werden und natürlich dann auch der Zahnriemen.

Mit beiden Reparaturen bitte in eine Werkstatt fahren, diese Arbeiten können unmöglich selbst gemacht werden, es sei denn man ist selbst Besitzer einer Werkstatt.

Ich hoffe ich konnte Ihnen helfen, stehe natürlich auch nach Akzeptanz für weitere Fragen kostenlos zur Verfügung und würde mich über eine kleine Bewertung Ihrerseits freuen.

Gruß Thomas Hildebrandt



MechanikerTom und weitere Experten für Volkswagen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
die frage würde ich vom autorisierten prüfen lassen...

@ hildebrandt... hier ist ein 1,4 tsi beschrieben, der hat kette und keinen zahnriemen
Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 7 Jahren.
stimmt das haben Sie reingeschrieben, manchmal sind die Gedankengänge schneller wie das lesen.

Der Anlasser schnarrt, weil das Ritzel vom Anlasser nicht in die Verzahnung der Schwungscheibe greift. Hierfür ist Verschleiß verantwortlich. Einmal wie oben beschrieben, und vielleicht auch zu schwache Batterie.

Anlasser mal ausbauen und sich die Verzahung vom Anlasser bzw.von der Schwungscheibe (kann man an der ausgebauten Öffnung, wo der Anlasser saß) sehen

Ich stehe natürlich für weitere Fragen zur Verfügung und hoffe das Problem lokalisiert zu haben.

Gruß Thomas Hildebrandt