So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Volkswagen
Zufriedene Kunden: 361
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Volkswagen hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

polo 3 zylinder verbrennungsaussetzer motorsteuerzeiten Spulen

Kundenfrage

polo 3 zylinder verbrennungsaussetzer motorsteuerzeiten Spulen kerzen alles io
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Volkswagen
Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Ratsuchender,

darf ich wissen, wie Sie feststellen lassen haben, dass nur der 3 Zylinder Verbrennungsaussetzer hat? Wurde eine Fehlerauslese gemacht und dieser wurde angezeigt?

Darf ich mehr über Ihr Fahrzuge wissen? Baujahr, Motor etc. ?

Gruß Thomas Hildebrandt
MechanikerTom und weitere Experten für Volkswagen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Fehlerspeicher mit gutmanntester ausgelesen kompression gemessen gut Zündspulen getauscht einspritzventile getauscht fehler wandert nicht mit steuerzeiten passen genau
Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 7 Jahren.
und welche Kompressionswerte hat die Fehlerauslese ergeben?

was mich wundert ist, dass der Fehlerspeicher sagt, der 3 Zylinder, hat Ihr Wagen nicht eine Zündspule oder schon vier Zündspulen?

Gruß Thomas Hildebrandt
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
azq 3 ylinder
Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sie schreiben Zylinder gewechselt, Zündspulen gewechselt, und ja es waren drei, sorry, meinte ich auch.
Steuerzeiten in Ordnung, Einspritzventile geprüft auch ok.

Nun bleibt nur noch eine Möglichkeit. Hier mal in eine Werkstatt fahren und Druckverlustprüfung machen lassen und man wird zu 99% fündig werden. Kompressionsprüfung reichen bei diesem Fehlerbild bzw. Motor nicht aus.

Kurz erklärt: Eine Druckverlustprüfung wird über ein Messgerät durchgeführt. Dies wird anstatt der Zündkerzen eingeschraubt.
Über eine Messuhr kann man dann ablesen wieviel Druck der Zylinder aufbaut.
Damit wird geprüft ob Ihre Ventile dicht sind und oder Ablagerungen vorhanden sind.
Am Besten geht dies, wenn das Gerät alle Zylinder gleichzeitig erfasst.

Sollte dies in Ordnung sein, was in 99 % der Fälle nicht so ist, kann es nur noch ein Kabel sein, der sich in der Nähe befindet.... aber oft sind es nunmal leider die Ventile auch wenn diese gewechselt sind können diese oft die Dichtigkeit nicht halten.

Ich hoffe ich konnte Ihnen helfen, stehe natürlich weiterhin für Rückfragen zur Verfügung und wünsche bestes Gelingen.

Gruß Thomas Hildebrandt


Verändert von Thomas Hildebrandt am 19.06.2010 um 12:15 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
also zylinderkopf runter
Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 7 Jahren.
leider hier ja und bei der Gelegenheit vielleicht mal die Dichtung gleich mitmachen....

Polo ist für dieses Problem allerdings sehr bekannt, vielleicht der Trost, Sie sind nicht der einzige mit diesem Problem.

Gruß Thomas Hildebrandt