So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Volkswagen
Zufriedene Kunden: 383
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Volkswagen hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Hallo mein Touran 1,9 TDI Bj.2005 springt seid 3 Wochen im

Beantwortete Frage:

Hallo mein Touran 1,9 TDI Bj.2005 springt seid 3 Wochen im kalten und auch im warmen zustand sehr schlecht an. Anlasser wurde schon gewechselt aber kein erfolg.Bei Zündung einschalten leuchtet manchmal das Motor und das Glühkerzensymbol nicht auf beim 3. oder 4.Anlassen leuchten die Symbole dann wieder. Danke
Gepostet: vor 8 Jahren.
Kategorie: Volkswagen
Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 8 Jahren.
Hallo Ratsuchender,

nach Überlegung, gehe ich davon aus, dass Ihre Glühkerzen defekt sind. Diese müssten alle getauscht werden, aber um auf Nummer sicher zu gehen, kann man dieses leicht testen.
1. Sie ziehen den Stecker von der ersten Glühkerze ab und halten einen Stromprüfer an den Pol des Steckers und den anderen an Masse und machen die Zündung an.
2. Nun müsste Strom fließen. Wenn Strom fließt, ist die Glühkerze defekt. Das machen Sie bitte mit allen Zylindern.

Wenn nun wider Erwartend bei einem oder allen Zylindern kein Strom fließt, ist das Relais für die Glühkerzen defekt. Dann müßte dieses getauscht werden und nicht die Glühkerzen. Wo dieses nun aber genau sitzt kann ich ihnen von hier aus nicht sagen, müßten Sie in der VW Werkstatt dann direkt nachfragen. Aber hier gibt Ihnen der Meister sicher gern Auskunft, wenn Sie dort ein neues Relais kaufen.

Ich hoffe geholfen zu haben, stehe für Rückfragen jederzeit zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung Ihrerseits sehr freuen.

Gruss Thomas Hildebrandt
Kunde: hat geantwortet vor 8 Jahren.
Hallo
Vielen Dank XXXXX XXXXX mir geantwortet haben,aber hat mir leider nicht weitergeholfen.
Glühkerzen sind alle ok und Strom fliest auch.Diesel wird auch nach vorne gefördert.
wenn der Motor nach langen anspringt laüft er einwandfrei. Nach 5 oder6 Anlassversuchen
springt er dann bei der nächsten Umdrehung des Anlassers an als ob nichts gewesen wäre. Vieleicht haben Sie noch eine Idee. Danke
Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 8 Jahren.
Hallo Ratsuchender,

wenn Diesel gefördert wird, kann es nur ein elektronisches Problem sein. Fahren Sie bitte mit den Wagen in die Werkstatt und machen Sie einen Motortest. Leider kann das nicht über eine Ferndiagnose abgeklärt werden und es hört sich zu 95% nicht nach einem mechanischen Problem an.
Sind Sie sicher, dass Kraftstoff gefördert wird? Wie haben Sie das dann überprüft, weil direkt an den Kraftstoffdrüsen ein Druck von über 100 Bar ensteht.... und wenn dieser zu gering ist, kommt es zu einer nicht ausreichenden Verdampfung und dann zur Selbstzündung.
Haben Sie vielleicht nur am Zulaufschlauch geprüft, ob Dieselkraftstoff fließt? Denn hier kann nicht anhand des Strahls erkannt werden ob ausreichend Druck aufgebaut wird.

Ich würde mich freuen, von Ihnen nochmal zu lesen und wünsch erst mal alles Gute.

Gruss Thomas Hildebrandt
MechanikerTom und weitere Experten für Volkswagen sind bereit, Ihnen zu helfen.