So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an schraubendreher.
schraubendreher
schraubendreher, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Volvo
Zufriedene Kunden: 0
Erfahrung:  Mechaniker, Mechatroniker
61492095
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Volvo hier ein
schraubendreher ist jetzt online.

Sehe geehrte Damen und Herren, mein Sohn finanzierte sich

Kundenfrage

Sehe geehrte Damen und Herren,
mein Sohn finanzierte sich am 04.09.2010 seinen Traum vom PKW: Volvo C 30 (17.900,00 Euro), mit Garantie beginn: 20.09.2010.
Da er leider den üblichen Wartungen nicht folgte, lies es nicht lange auf sich warten.
Am 01.10.2011 wurde der PKW wegen klackerndem Motorgeräusch und Kupplungsproblem in einer Volvo- Werkstatt gebracht, wo auch gleich die große Durchsicht statt fand (Kostenpunkt: 4.397,39 Euro).
Am 27.01.2012 wurde der Volvo C 30 (ist nicht mehr angesprungen - Verdacht auf Anlasser) vom ADAC wieder zum Volvo Autohaus Vertragshändler... abtransportiert.
Nach erbrachter Durchsicht finanzieren wir einen Anlasser (358,11 Euro).
In der Annahme, dass das Auto nach Einbau des Anlassers wieder Fahrtüchtig sei, gab man uns zu verstehen, da nun plötzlich der Motor stark qualmt - rüttelt sich und schüttelt sich.
Aus Angst vor einem Motorschaden unterbreitete man uns den Vorschlag, den PKW vorläufig im Autohaus unterzustellen, da ich beabsichtigte ihn (PKW), so wie er war, mitzunehmen.

Frage, was tun?

Darf ich den PKW in einer anderen Werkstatt, auf kosten der ersten Werkstatt, reparieren lassen? Und wenn ja, muss es eine Versicherungs- Vertrags- Werkstatt sein?
Und darf ich den PKW bei der Versicherung abmelden, trotz Reparatur?

MfG Marion
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Volvo
Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank, dass Sie sich für JustAnswer entschieden haben.
Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.


Was wurde denn von der Werkstatt durchgeführt, als die Motorgeräusche das erstemal aufgetreten sind?


Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung
Ihrerseits sehr freuen.


Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher