So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an KFZ-Online.
KFZ-Online
KFZ-Online, Kfz-Meister
Kategorie: Volvo
Zufriedene Kunden: 1689
Erfahrung:  Lehrgänge: Gaseinbau & Wartung, Elektronik
60016445
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Volvo hier ein
KFZ-Online ist jetzt online.

Hallo. Ich habe mir vor kurzem einen Volvo v 70 Bj. 2010 gekauft.

Kundenfrage

Hallo. Ich habe mir vor kurzem einen Volvo v 70 Bj. 2010 gekauft. Ein tolles Auto. Jetzt, wo es draußen aber ungemütlich ist, benutze ich natürlich auch meine Heizung. Zum Anfang ist auch alles toll. Doch je länger ich mit dem Auto fahre, wird es immer kälter im Auto. Aus einigen Heizdüsen kommt richtig kalte Luft. Dadurch wird es richtig ungemütlich im Auto.Das Autofahren macht mir mom. leider keinen Spaß. Wer kann helfen??
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Volvo
Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 6 Jahren.
Schönen Guten Tag werter Justanswerkunde.
Ich bedanke mich für Ihr Vertrauen in unsere Experten und möchte Ihre Anfrage nach bestem Wissen und Gewissen beantworten, um Ihr Anliegen zu lösen.

Sehr wahrscheinlich schließen die Steuerklappen der Luftverteilung nicht richtig. Dadurch gelangt der kalte Fahrtwind ins das Fahrzeug und der Wärmetauscher kommt nicht mehr mit. Ein normales Auslesen des Fehlerspeichers hilft hier auch nicht weiter. Sie müssen eine Stellglieddiagnose zur Klappensteuerung durchführen lassen, um herauszufinden wo der Defekt genau verursacht wird. So lässt sich jede Klappe mittels Tester einzeln ansteuern und man kann eindeutig hakende oder nicht schließende Klappen erkennen und im Anschluß instandsetzen.

Mit freundlichem Gruß, Thomas

Selbstverständlich helfe ich auch nach einem Klick auf Akzeptieren kostenlos weiter, so dass Ihnen keinerlei Folgekosten entstehen, falls noch Fragen offen bleiben sollten, oder neue Fragen entstehen.