So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mustermann.
Mustermann
Mustermann, Diagnosetechniker
Kategorie: Volvo
Zufriedene Kunden: 1427
Erfahrung:  Diagnosetechniker mit Schwerpunkt in Diagnose aller Systeme
37181644
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Volvo hier ein
Mustermann ist jetzt online.

Hallo Ich fahre einen V70, Bj. 2001, KM-Stand ca. 180.000 Seit

Kundenfrage

Hallo

Ich fahre einen V70, Bj. 2001, KM-Stand ca. 180.000

Seit einiger Zeit, mittlerweile sind es ca. 5tausend gefahrene Km, habe ich abwechselnd folgende Warnhinweise:
1. Emissionen Wart.+Motorzeichen
2. STC Wartung erforderl.
3. Achtung Bremsen;sofort anhalten, dazu ABS Zeichen+Motorzeichen+Ausrufezeichen

Letzteres (Punkt 3) meistens, dabei fällt der Kilometerzähler(der untere) und der Tacho aus, aber nicht der Drehzahlmesser, auffallend dabei das das schalten von einem in den anderen Gang nicht mehr übergangslos weich möglich ist.

Ach ja, und seit einiger Zeit kommt mir das Motorgeräusch etwas lauter vor, dachte aber zuerst wegen der Winterreifen.

Manchmal ist dann aber auch wieder alles o.k. anscheinend.

Habe bisher verschiedene Meinungen dazu, z.B. Steuergerät defekt(ca. 1500 €) oder auch Amatur defekt.

Könnt ihr mir dazu was sagen?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Volvo
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

vielen dank, dass Sie sich für Justanswer entschieden haben. Nach bestem Wissen und Gewissen möchte ich Ihre Frage beantworten.

Haben Sie den Fehlerspeicher auslesen lassen? Wenn ja wäre das Fehlerprotokoll sehr hilfreich. Ausserdem wäre es wichtig zu wissen ob es sich um einen Diesel oder Benziner handelt.
Bei einem Benziner könnte die Drosselklappe das Problem verursachen. Man müsste demnach wissen ob ein Fehler im Speicher hinterlegt ist welcher auf die Drosselklappe hindeutet.
Die Drosselklappe kann sowohl abgasrelevant, als auch wichtig für das ABS/ESP System sein.
Oft löst ein Fehler der Drosselklappe einen Notlauf aus, dadurch wird das Motordrehmoment verringert, das Fahrzeug verliert also an Leistung, und sämtliche Fehlermeldungen leuchten auf.
Dies wäre eine mögliche Ursache und sollte dementsprechend kontrolliert werden.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen unter dem Button "dem Experten antworten" kostenfrei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Widlock
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Es ist ein Benziner, 2.4 Turbo.
Der Fehlerspeicher wurde schon ausgelesen, von Drosselklappe wurde nichts erwähnt.
Eher das das Steuergerät defekt sei. Aber da zwischendurch ja alle Warnmeldungen in der Amatur weg sind, bin ich unsicher ob ich so eine teure Reperatur vornehme, und dann ist es doch was anderes.
Ein Mechaniker meinte, dass es eher die Amatur sei?????????

Soll ich also noch mal zu einem Dritten fahren, muss dies unbedingt ein Volvo-Mechaniker sein?
Z.Zeit bin ich meistens in Österreich, kenne mich hier mit den Werkstätten noch nicht so aus!

Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sie sollten in jedem Fall auf die Aushändigung des Fehlerprotokolls bestehen. Anhand der Fehlermeldungen sollte eine wesentlich bessere Einschätzung möglich sein.
Sie könnten den Fehlerspeicher natürlich auch in einer anderen Werkstatt auslesen lassen, jedoch sind die Volvo eigenen Testef meist im Stande weitere Details zu den Fehlern zu liefern.
Es sollte jedoch nicht vorschnell ein Steuergerät oder eben die Armatur getauscht werden wenn der Fehler noch gar nicht klar ist.

Grüße

Widlock