So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an pelp88.
pelp88
pelp88, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Volvo
Zufriedene Kunden: 91
Erfahrung:  Schwerpunkt PKW
60037051
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Volvo hier ein
pelp88 ist jetzt online.

Volvo 850 beim Fremdstarten verpolt - wo suchen

Kundenfrage

Wo finde ich beim Volvo 850, 144 PS, 2.5l BJ 1996 den im Volvo Manual mit Hauptsicherungskasten (Kasten A) beschriebenen Kasten mit den Sicherungen fürs Motorsteuergerät ( ca 50A)



Nachdem es so aussieht, als ob besagter Sicherungskasten erst ab dem V70 verfügbar ist hier noch ein paar Zusatzinfos:

Habe das Fahrzeug letzte Woche bei einem Starthilfeversuch mit Überbrückungskabeln ca. 30 sec. verpolt und dabei auch die Zündung angemacht. Nun waren mehrere normale Sicherungen hinüber, diese wurden gewechselt, jetzt geht Anlasser, Armaturenbeleuchtung wie auch Licht, Radio, Innnenbeleuchtung etc, sogar der Bordcomputer bringt eine, allerdings genullte Anzeige. Was fehlt sind: alle Kontrolllampen, Tankanzeige etc und keine Zündung wenn ich orgle. Wenn ich den Notebook mit der OBD Schnittstelle verbinde kommt "keine Verbindung" ich vermute also das Steuergerät ist ebenfalls tot - im Handbuch wird beim erwähnten Sicherungskasten eine 30 oder 50 A Sicherung für das Steuergerät erwähnt deswegen die Suche nach dem Sicherungskasten. Wo soll ich noch nach Fehlern suchen? Kabel sind definitiv keine geschmort und Relais klicken relativ viele, wenn ich die Sicherungen einzeln ziehe...
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Volvo
Experte:  pelp88 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank, XXXXX XXXXX sich für JustAnswer entschieden haben.
Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

Eine Möglichkeit wäre zu prüfen, ob Sie an, oder auf der Batterie direkt die ein oder andere Sicherung haben. Oft ist es der Fall dass dort Sicherungen verbaut sind, welche aussehen, wie kleine Metallplättchen. Wenn Sie das Steuergerät schon einmal ausgebaut haben, prüfen Sie doch bitte den Stecker und die Pins, auf beschädigung, oder verkohlung. Im schlimmsten Fall haben Sie das Steuergerät tatsächlich durchgeschossen.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfrei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung
Ihrerseits sehr freuen.
Mfg
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo - soweit war ich leider auch schon: der Stecker bzw. die Pins des Steuergeräts sehen gut aus, keine Verkokelung sichtbar, an der Hauptleitung ist zwar eine Sicherung angebracht, diese ist jedoch in Ordnung. Ich frage mich jetzt halt ob ich irgendwo eine Hauptsicherung für die Motorsteuerung habe, da ja, wenn ich den Notebook mit der OBD Schnittstelle anschliesse die Meldung "keine Verbindung" kommt, das Steuergerät definitiv stromlos ist....Wie gesagt, im Volvo Manual wird ein Hauptsicherungskasten beschrieben, dieser ist aber anscheinend erst im V70 vorhanden oder in den letzten Modellen des 850er der ja eigentlich der Vorgänger vom V70 ist.
Experte:  pelp88 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wenn Sie diesen Hauptsicherungskasten nicht finden können, wird es diesen wohl leider auch nicht geben. Es gäbe nun eine etwas aufwendige Möglichkeit, das Steuergerät auf Funktion zu prüfen, allerdings sollten Sie dazu über erweiterte Grundkenntnisse verfügen. Wenn dies der Fall ist, und Sie sich selbst zutrauen mit einem Multimeter umzugehen, und selbstständig Spannungsmessungen durchzuführen, helfe ich Ihnen gerne, diese Prüfung durchzuführen. Ansonsten bliebe Ihnen leider nur der Weg zur Werkstatt, welche Sich Ihrer Problematik annimmt, und das Steuergerät prüfen kann.
mfg
Experte:  pelp88 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Bitte vergessen Sie nicht, meine Antwort zu akzeptieren, sofern ich Ihnen helfen konnte. Erst dann werde ich nämlich vergütet.
Gerne stehe ich Ihnen auch weiterhin jederzeit zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo - bitte haben Sie noch etwas Geduld, ich bin die letzten Tage nicht an das Auto gekommen - muss leider nebenher noch arbeiten.....
Ich melde mich nach Samstag, da sollte ich Zeit finden wieder nachzusehen.

Gruss

Joachim Wollenberg
Experte:  pelp88 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Demnach warte ich auf Ihre Meldung,
mfg