So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an cobrajag.
cobrajag
cobrajag, Sonstiges
Kategorie: Volvo
Zufriedene Kunden: 2354
Erfahrung:  Mechaniker, Kfz-Meister
32541373
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Volvo hier ein
cobrajag ist jetzt online.

Ich habe einen Volvo 960 BJ 1996. 6 Zylinder ,Benzin,Automatik.

Kundenfrage

Ich habe einen Volvo 960 BJ 1996. 6 Zylinder ,Benzin,Automatik. ca 250 000 km gefahren. Das Auto hatte zuerst warmstart probleme d.h. Normales Fahrverhalten, kann im Stand auch bei hoher Außentemperatur Stundenlang laufen. Aber nachdem der Motor ausgeschaltet ist mußte man ca 5 Minuten warten -vorzugsweise offene Motorhaube - um neu zu Starten. Jetzt kommt hinzu, daß er nach einer gewissen Zeit im Stand ausgeht, sonst normales Fahrverhalten, ruhiger Motorlauf. Startprobleme sind nach wie vor wenn er warm ist.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Volvo
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 6 Jahren.

Einen schönen guten Tag

Für das Warmstartproblem kann der Nockenwellensensor ursächlich sein.Bitte diesen prüfen lassen(durch undichten Wellendichtring verölen diese sehr oft).Probleme hier machen sich bei Motorlauf kaum bemerkbar da dann das Signal vom Kurbelwellensensor als Ersatz herangezogen wird.Der Sensor kann bei dem Temperaturproblem gut mit Kältespray geprüft werden.Desweiteren sollte der Kraftstoffdruck im Fehlermoment gemessen werden ,bei höheren Temperaturen kann es durch fehlerhaften Haltedruck zur Dampfblasenbildung kommen.

Zum Leerlaufproblem sollte zuerst Drosselklappe und Sensor auf Verschmutzung geprüft werden,sollte hier alles in Ordnung sein kann auch der Lerrlaufstellmotor das Problem verursachen.

Bitte auch noch einmal den Kühlmitteltemperatursensor prüfen lassen.

 

Viele Grüße Ihr Kfz-Meister

Gern leiste ich hier Hilfestellung. Für eine Anerkennung durch Akzeptierung bedanke XXXXX XXXXX im Voraus .Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung