So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Techniker.
Techniker
Techniker, Kfz-Meister
Kategorie: Volvo
Zufriedene Kunden: 502
Erfahrung:  Eigene freie Werkstatt, Motorsteuerungen und Motorinstandsetzung
31031346
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Volvo hier ein
Techniker ist jetzt online.

Hallo freundlicher Experte, habe heute mit mein volvo penta

Kundenfrage

Hallo freundlicher Experte,
habe heute mit mein volvo penta AQ171-A
Temperatur Probleme gehabt!
Impeller in ordnung! wie wichtig ist die Dosierung mit Kühlflüssigkeit und Wasser?,
hatte nur Frostschutz mit Wasser vermischt,nach fünf Minuten war alles am kochen,Hatte Muschel im kunsstoffbehälter was mit dem Impeller Verbindung hat.
Nach Überprüfung scheint kein Schaden am Zylinderkopf vorhanden,was kann noch sein?
Danke XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Volvo
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,
dass Mischungsverhältnis wird nicht das Problem sein.

Es wird sich sehr wahrscheinlich um einen Defekt der Wasserpumpe handeln.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
wo sizt die Wasserpumpe bzw hat der Motor auch ein
Thermostat der defekt sein könnte??
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 7 Jahren.
Die Wasserpumpe ist mit hinter der Zahnriemenabdeckung.
Kocht der Motor sehr schnell?
Wenn ja ist ein Fehler im Termostat auszuschließen, da dieses nur ab einer gewissen Motortemperatur den großen Kühlerkreislauf öffnet.
Experte:  Techniker hat geantwortet vor 7 Jahren.

Haben Sie Kühlwasser gewechselt, oder aufgrund einer Reperatur abgelassen?

Ich frage weil Sie schreiben, daß sie welches Eingefüllt haben. Wieviel haben Sie ca eingefüllt und vor allem warum?

 

mfg Reitbauer Klaus

 

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hi Techniker
das Wasser oder Kühlflüssigkeit wurde von eine Bootswerkstatt wegen überwintern abgelassen,eingefüllt habe ca.5 Liter (voll)
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Celica, hallo Techniker
habe am Wochenende,alles aufgemacht und nachgesehen,das wesentliche war der Hohe Schmutz der sich im Kühler angesammelt(zermahlte Muschel) hatte,hatt sehr viel Mühe gekostet aber nach der Reinigung und nachfüllen von Mix Kühlflüssigkeit
fuktioniert und der Zeiger bleibt auch bei Höchstbelastung im Grünen Bereich,alle Aggregate sind in Ordnung
danke XXXXX XXXXX Unterstutzung