So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MacGyver162.
MacGyver162
MacGyver162, Sonstiges
Kategorie: Volvo
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Volvo hier ein
MacGyver162 ist jetzt online.

Meinherr Volvo Bertone 1981 mit B27E motor hat 90.000 mile

Kundenfrage

Meinherr

Volvo Bertone 1981 mit B27E motor hat 90.000 mile gelaufen und klappert unter den Ventildekkel in der Nähe von cilinder 6. Ich habe die Ventile auf 0,30 und 0,35 gestellt.
Das klappern hat sehr plötzlich angefangen. öl und ólfilter hab ich gewechseld, war etwas Schlutz anwesend, dan bin ich gefahren von Maastricht nach Aachen und das klappern wurde weniger. Das Auto hat 4 Stunden in Aachen gestanden dan bin ich zurück gefahren und wen ich zu Hause ankam war das klappern sehr unangenehm geworden und das Motor galopierte ein wenig (sehr wenig). Motor wird nicht heis, hat nie auf Gas gelaufen, und ist immer sehr ruhig gefahren. Steht aber öfter lange stil, und startet dan immer einwandfrei.
Wer hat eine Idee was mus ich machen?
Ich danke XXXXX XXXXX Theo [email protected]











stev
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Volvo
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 7 Jahren.

Guten Tag :)

 

Die Ventileinstellung ist ein wenig stramm, vorgegeben sind.

 

Einlass : 0,10 - 015 (kalt)

Auslass: 0,25 - 0,30 (kalt)

 

Wenn Sie die Ventile im kalten Zustand so stramm eingestellt haben und dennoch ein Klappern des Ventiltriebs zu hören ist, sollten Sie die Ventilbetätigung (Kipphebel? Habe keine detailierten Unterlagen über den Motor) auf Verschleiss überprüfen.