So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ClaudiaMarieSch...
ClaudiaMarieSchiessl
ClaudiaMarieSchiessl, Rechtsanwältin
Kategorie: Verwaltungsrecht
Zufriedene Kunden: 28
Erfahrung:  18Jahre Anwaltserfahrung
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verwaltungsrecht hier ein
ClaudiaMarieSchiessl ist jetzt online.

Sehr geehrte Anw lte,mein Sohn besucht seit Sebtember 2011

Kundenfrage

Sehr geehrte Anwälte,mein Sohn besucht seit Sebtember 2011 eine Abendrealschule,
bis dahin bekam er Hartz4,da er dem Arbeitsamt sagte das er wahrscheinlich ab Sebtember
Bafög bekomme,stellte das Arbeitsamt bzw.die Arge die Zahlungen ab Ende August ein.Nun
ist es aber so das das BafögAmt noch gar nicht entschieden hat ob er überhaupt und wenn wann Bafög bezieht.Die Arge stellt sich stur und will meinem Sohn einen Essensgutschein geben.Er ist vollkommen mittellos,er muss mittlerweile schon fast die 2 Miete bezahlen und Strom haben ihm die Stadtwerke auch abgestellt.Die Bescheinigung vom Bafögamt hat er vorgelegt,die eigentlch nur besagt das noch nichts entschieden ist.Was steht meinen Sohn jetzt überhaupt zu und ist es rechtens wie die Arge sich verhält?
Was kann er noch tun?
Vielen Dank XXXXX XXXXX für ihre Antwort!
MFG C.Linsener-Olschewsky
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Verwaltungsrecht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

damit Ihr Anliegen bearbeitet werden kann, müssten Sie den Anmeldevorgang fortsetzen und eine Anzahlung leisten.

Vielen Dank.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Ich bin bei der ARAG Rechtschutz versichert,geht das auch bei ihnen?

 

Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sie können eine Rechnung vom Plattformbetreiber auf Anforderung erhalten und dann bei der Rechtsschutz um Kostenerstattung bitten.