So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Vertragsrecht
Zufriedene Kunden: 3452
Erfahrung:  Zugelassen als Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Vertragsrecht hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Ich habe 2014 ein gebrauchtes Auto in einem Autohaus

Kundenfrage

Ich habe im Dezember 2014 ein gebrauchtes Auto in einem Autohaus gekauft. Der Ersatzschlüssel sollte mir nachgeliefert werden, und nach langen 2 Monaten kam er dann auch. Den Schlüssel haben wir für den Notfall sicher in einer Schublade aufbewahrt. Jetzt brauchte ich ihn gestern und musste feststellen, dass er nicht passt. Auf dem Schlüssel klebt immernoch ein Etikett vom Autohaus mit einer handschriftlichen Notiz etc. Im Autohaus wurde mir nur sehr unfreundlich verkündet, das das mein eigenes Problem ist und ich den neuen Schlüssel selbst bezahlen muss. Was kann ich nun tun?
Gepostet: vor 9 Monaten.
Kategorie: Vertragsrecht
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 9 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Besten Dank für Ihre Frage, zu der ich Ihnen gerne Auskunft gebe wie folgt.

Die nochmalige Lieferung eines passenden Schlüssels könnte noch zur Gewährleistungspflicht des Autohauses gehören.

Das Autohaus hat offenbar die Pflicht übernommen, Ihnen zwei Schlüssel für den Wagen zu liefern. Tatsächlich aber haben Sie nur einen erhalten, denn der Ersatzschlüssel passt nicht.

Sie müssten aber prüfen, ob die Gewähleistungsfrist noch gewahrt ist. Gerade bei Gebrauchtwagenkäufen wird die Gewährleistungsfrist oft im Vertrag auf ein Jahr verkürzt.

Falls dies auf Ihren Fall zutrifft, können Sie leider keine Gewährleistungsansprüche mehr geltend machen, und müssten leider selbst für die Kosten eines Ersatzschlüssels aufkommen.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.

Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 9 Monaten.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Vertragsrecht