So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.

Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Vertragsrecht
Zufriedene Kunden: 2683
Erfahrung:  Dipl. Kfm.
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Vertragsrecht hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Sachverhalt. Mir

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
folgender Sachverhalt. Mir wurde als Firma vor längerer Zeit ein Geldbetrag von über 9.500 überwiesen. Lediglich der Begriff "UCFIN" und eine Nummer COOB012988522 war in dem Buchungsbeleg enthalten. Bei der damaligen Recherche über Google bin ich auf eine Bank in Italien(Rom) gestossen "Unicreditbank".
Jetzt das Problem. Zu gleichen Zeit, also 1 Tag später nach der Überweisung hatten wir eine Fahzeugabholung aus Italien. Den genauen Gesprächsverlauf kann ich nicht mehr nachverfolgen. Auf jeden Fall haben wir diesen Geldeingang einem PKW-Verkauf aus Italien zugeordnet und dementsprechend das Fahrzeug ausgeliefert.
Nun erhalte ich das Schreiben, dass dieser Geldeingang versehentlich bei mir gelandet ist. Ein ehemaliger Kunde von uns hat sein bereits finanziertes Fahrzeug umgeschuldet.
Was nun? Die Nummer COOB012988522 finden wir auf keinem Finanzierungsvertrag. Ausser das die Unicreditbank nun ein Schreiben aufgesetzt hatte, wo Sie die Überweisung auf unser Konto bestätigt.
Wie verhält sich das Ganze nun. Ist es nun alleine meine Fahrlässigkeit, oder trifft die Bank oder den Kunden auch die Schuld, da die Überweisung keinerlei Hinweis enthält.
Gruß FS
Gepostet: vor 5 Monaten.
Kategorie: Vertragsrecht
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 5 Monaten.

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),

Ihre Anfrage will ich wie folgt rechtlich einschätzen:

Zunächst ist es Aufgabe des Kunden, seine Zahlungen mit einem entsprechenden Verwendungszweck bzw. einer Nummer zu versehen, um die Zahlung auch diesem zuordnen zu können. Eine Rechtspflicht diesbezüglich besteht jedoch nicht. Wird dies vom Anweisenden nicht vorgenommen, kann es zu Komplikationen bzgl. der Zahlung kommen (eben weil dessen Zahlung nicht zuordenbar ist).

Nicht zuordenbare Zahlungen sind in der Regel speziell auf einem "Auffangkonto" im Unternehmen zu verbuchen. Denn der Sachverhalt wird sich sicherlich in ferner Zukunft aufklären lassen. Kein Kunde wird Geld ohne Gegenleistung an das Unternehmen anweisen.

Sofern der Kunde sodann einmal in die Lage kommt, seine vertragliche Zahlungspflicht nachweise zu müssen (ggf. nach Aufforderung des Unternehmens), kann dieser den Zahlungsbeleg vorlegen und mitteilen, dass die Zahlung dem Vorgang XXX zuzuordnen sein. Hernach wird die Eingangzahlung, welche auf dem Auffangkonto verbucht wurde, nun dem Kundenkonto zugewiesen. Der Vorgang hat sich aufgekärt.

Problematisch wird es, wenn eine nichtzuordenbare Zahlung einem fremden Zugang zugeordnet wird. Hieraus kann in der Tat eine Haftung resultieren, da für eine solche Zuordnung kein tatsächlicher und kein rechtlicher Anlass bestand. Darüber kann hier durchaus von einem fahrlässigen Handeln ausgegangen werden.

Ich bedaure Ihnen keine positivere Einschätzung zukommen lassen zu können. Gleichwohl wäre ich über eine positive Bewertung (mindestens 3 Sterne) für meine Bearbeitung dankbar.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 5 Monaten.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    254
    Rechtsanwalt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    254
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von troesemeier

    troesemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    101
    seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von ClaudiaMarieSchiessl

    ClaudiaMarieSchiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    152
    Seit 20 Jahren zugelassene Rechtsanwältin, zwei Fachanwaltstitel, Korrespondenzsprachen: Deutsch und Englisch
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    194
    Erfahrung in der Bearbeitung vertragsrechtlicher Mandate.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von RASchroeter

    RASchroeter

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    93
    Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RARobertWeber/2012-7-13_12241_RobertWeberKleinJA501.64x64.JPG Avatar von RARobertWeber

    RARobertWeber

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    82
    Zweites juristisches Staatsexamen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/ragrass/2010-10-19_19578_php8zOcfy_c2AM.jpg Avatar von ragrass

    ragrass

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    39
    langjährige Berufserfahrung
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Vertragsrecht