So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an hhvgoetz.

hhvgoetz
hhvgoetz, Rechtsanwalt, LL.M.
Kategorie: Vertragsrecht
Zufriedene Kunden: 2789
Erfahrung:  LLM in International Trade Law (Newcastle upon Tyne, UK)
48877684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Vertragsrecht hier ein
hhvgoetz ist jetzt online.

Hallo Herr Weber meine Stieftocher (21) ist auf die Fa. Deutscher

Kundenfrage

Hallo Herr Weber meine Stieftocher (21) ist auf die Fa. Deutscher Videoring Wolgang Klenk reingefallen und hat innerhalb der Frist nicht widersprochen, Sie hat ein Schreiben von DebitorInkasso GmbH bekommen, darin wird Sie aufgefordert, 389 Euro für für bezogene bzw. nicht abgenommene Ware zu bezahlen. Dies ist anscheinend die Zahlung für ein Jahr, 2 Jahre hatte sie unterschrieben. Wie soll sie sich verhalten ?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Vertragsrecht
Experte:  hhvgoetz hat geantwortet vor 2 Jahren.
Nach meiner Kenntnis ist das Unternehmen nicht seriös und klärt bei Vertragsabschluss nicht über die Kostenpflicht im Kleingedruckten auf.

In dem Fall angeblichen Vertrag (nachweisbar, z.B. per Fax mit verkleinerter 1. Seite auf Sendebeleg)also nicht nur kündigen sondern auch widerrufen, wegen arglistiger Täuschung anfechten und hilfsweise zum nächstmöglichen Zeitpunkt kündigen.

Für die Anfechtung gilt nämlich eine Jahresfrist. Die Widerrufsfrist von 2 Wochen gilt nur bei richitger Belehrung. Also sicherheitshaler in jedem Fall mit erklären, auch wenn schon 2 Wochen um sind.

Dann müssen Sie die Inkassopost leider ertragen.
Reagiert werden müsste erst auf Post von einem Gericht, was wahrscheinlich nicht eintritt.

Wurde klar kommuniziert, dass ein kostenpflichtiges Abo abgeschlossen wird und über das Widerrufsrecht korrekt belehrt, bleibt abzuwägen, ob man das Abo nur zum NÄCHSTMÖGLICHEN Zeitpunkt kündigt und sich den auch bestätigen lässt und die Sache als Lehrgeld verbucht.

Weitere wichtige Informationen zum WiderrufsR, die auch in der Belehung korrekt passend auf den konkreten Fall wiedergegeben sein müssen:

http://www.verbraucherzentrale-niedersachsen.de/link1804411A.html


Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben, geben Sie bitte eine positive oder neutrale Bewertung ab, denn nur dann erfolgt die Vergütung für die anwaltliche Beratung.


Mit freundlichen Grüßen
Experte:  hhvgoetz hat geantwortet vor 2 Jahren.

P.S. Die Widerrufsfrist beträgt übrigens 1 Monat, wenn der Vertrag telefonisch abgeschlossen ist.

 

Weitere Einzelheiten: http://www.vz-nrw.de/Zeitungen-und-Zeitschriften-Abo-Widerruf-mit-Haken

 

 

Der Gesetzesetext zu dem Thema ist leider recht sperrig und schwer verständlich.

 

Die AGB sind derzeit schonmal nicht abrufbar, da die Webseite des DVR weitgehend offline ist.

 

Insofern spricht vieles dafür, zunächste keine Zahlungen zu leisten und nach Anfechtung/Widerruf abzuwarten.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    254
    Rechtsanwalt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    254
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von troesemeier

    troesemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    101
    seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von ClaudiaMarieSchiessl

    ClaudiaMarieSchiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    152
    Seit 20 Jahren zugelassene Rechtsanwältin, zwei Fachanwaltstitel, Korrespondenzsprachen: Deutsch und Englisch
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    194
    Erfahrung in der Bearbeitung vertragsrechtlicher Mandate.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von RASchroeter

    RASchroeter

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    93
    Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RARobertWeber/2012-7-13_12241_RobertWeberKleinJA501.64x64.JPG Avatar von RARobertWeber

    RARobertWeber

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    82
    Zweites juristisches Staatsexamen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/ragrass/2010-10-19_19578_php8zOcfy_c2AM.jpg Avatar von ragrass

    ragrass

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    39
    langjährige Berufserfahrung
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Vertragsrecht