So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Vertragsrecht
Zufriedene Kunden: 258
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Vertragsrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Tochter (23) hat mit Ihrem schwerstbehinderten Mann bei Bank

Kundenfrage

Tochter (23) hat mit Ihrem schwerstbehinderten Mann bei Bank für Auto einen Kredit (12.000,--€) aufgenommen und Versicherung "Kreditschutz plus" mit einer einmaligen Summe 151,22 € für den Fall des Todes von Andreas (Anfangsvers 15.455,--) abgeschlossen.
Ein paar Monate später benötigte das Auto eine Reparatur in Höhe 2000,-- . Dieser sollte auch über Kredit der Bank finanziert werden.
Die Bank hat darauf den alten Kredit in einen neuen mit neuer Vertrags-Nr umgewandelt ohne beratend darauf hinzuweisen dass damit die abgeschlossene Versicherung nicht mehr trägt.
Beide gingen davon aus dass der Kredit abgesichert sei (mehrere Zeugen)
Im Mai letzten Jahres verstarb Andreas dann doch plötzch, und meine Tochter steht mit dem Kredit für ein Auto, das der Behinderte nutzen konnte, sie aber nicht, da.
Das Auto ist nur weit unter dem Kredit - wenn überhaupt - zu verkaufen.

Unseres Erachtens wurde meine Tochter + Schwiegersohn da in Ihrer Naivität von der Bankberaterin über "den Tisch gezogen"

Kann meine Tochter dagegen etwas unternehmen ? Mit Ihrem geringen Einkommen (1300 €) ist sie nicht in der Lage den Kredit in absehbarer Zeit zu bedienen.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Vertragsrecht
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected]

oder

Tel.: 0800(NNN) NNN-NNNN/span>

Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank XXXXX XXXXX Anfrage.

Darf ich davon ausgehen, dass Ihrer Tochter sowohl der Kreditvertrag als auch die Versicherung von der Bank vermittelt wurden?

mit freundlichen Grüßen


Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt