So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ClaudiaMarieSch...
ClaudiaMarieSchiessl
ClaudiaMarieSchiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Vertragsrecht
Zufriedene Kunden: 16683
Erfahrung:  Seit 20 Jahren zugelassene Rechtsanwältin, zwei Fachanwaltstitel, Korrespondenzsprachen: Deutsch und Englisch
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Vertragsrecht hier ein
ClaudiaMarieSchiessl ist jetzt online.

Ich habe seit einem Jahr einen Vertrag für Geschäftsräume,

Kundenfrage

Ich habe seit einem Jahr einen Vertrag für Geschäftsräume, Laufzeit 3 Jahre. Jetzt stellt sich heraus, dass dies nicht für mich tragbar ist, da ich wirtschaftlich am Ende bin. Wie komme ich früher aus dem Vertrag heraus? Gibt es da irgendwelche Möglichkeiten? MfG XXX

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Vertragsrecht
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.

ClaudiaMarieSchiessl :

Sehr geehrter Ratsuchender,

ClaudiaMarieSchiessl :

was haben Sie denn im Pachtvertrag für eine Kündigungsfrist.

ClaudiaMarieSchiessl :

Ist der Vertrag auf drei Jahre befristet ?

JACUSTOMER-00p49i5y- :

Ja, ich muß bis Mai 2015 hier bleiben. Kündigungsfrist 6 Monate

ClaudiaMarieSchiessl :

Da können Sie nur aus wichtigem Grund kündigen.

ClaudiaMarieSchiessl :

Das ist sehr schwierig. Ihre wirtschaftliche Situation genügt dafür leider nicht.

JACUSTOMER-00p49i5y- :

Was würde denn ausreichen oder was wäre ein wichtiger Grund?

JACUSTOMER-00p49i5y- :

Feststeht ich kann diese Miete nicht jeden Monat aufbringen!

ClaudiaMarieSchiessl :

Das Vertragsverhältnis fortzusetzen muss Ihnen bis zum Ablauf der regulären Frist unzumubar sein

ClaudiaMarieSchiessl :

Leider ist der Bundesgerichtshof der Aufassung dass Umstände die aus Ihrem Risikobereich kommen nicht ausreichen

JACUSTOMER-00p49i5y- :

Das ist es auch. Ich habe 3 Kinder und kann diese Miete alleine nicht einnehmen, da meine 3 Kinder auch Betreuung brauchen!

ClaudiaMarieSchiessl :

Das gelte auch bei einer finanziellen Notlage

ClaudiaMarieSchiessl :

So schnell als möglich einen Nachmieter suchen.

JACUSTOMER-00p49i5y- :

In der befinde ich mich! Ich habe keinerlei Ersparnisse mehr, habe meine EV abgegeben! Und habe eben 3 Kinder, die mich brauchen und die ein geregeltes Einkommen brauchen, damit wir unseren unterhalt bestreiten können!

JACUSTOMER-00p49i5y- :

einen Nachmieter kann ich bei dieser Miete in dieser Stadt nicht finden!

JACUSTOMER-00p49i5y- :

Sie ist horrend

JACUSTOMER-00p49i5y- :

was bleibt mir denn dann? Insolvenz???

ClaudiaMarieSchiessl :

Ach je, Der BGH ist aber trotzdem hart,

ClaudiaMarieSchiessl :

Sie finden einen Nachmieter#

ClaudiaMarieSchiessl :

Sie selbst haben es ja auch gemietet

ClaudiaMarieSchiessl :

Ich muss jetzt zu Gericht

ClaudiaMarieSchiessl :

bin in 1 Stunde wieder da

JACUSTOMER-00p49i5y- :

ok, ich bedanke XXXXX XXXXX würde mich gerne noch weiter mit Ihnen unterhalten!

ClaudiaMarieSchiessl :

Ja, bin zurück

JACUSTOMER-00p49i5y- :

sind sie noch da?

ClaudiaMarieSchiessl :

ja

JACUSTOMER-00p49i5y- :

Hat man denn mit einer psychischen Erkrankung Möglichkeiten aus dem Vertrag zu kommen?

JACUSTOMER-00p49i5y- :

Ich bin nämlich auch nachweislich vom Arzt sehr angeschlagen, da mein Mann untzer schweren Depressionen leidet!

JACUSTOMER-00p49i5y- :

Es ist für mich absolut untragbar, diese Räume weiter zu mieten. Können Sie mir nicht eine Möglichkeit aufzeigen, aus dem Vertrag zu kommen?

ClaudiaMarieSchiessl :

Das sind leider alles Umstände aus dem Bereich des Pächters, bei denen es so ist, dass die Rechtsprechung sagt, eigenes Risiko.

ClaudiaMarieSchiessl :

Das ist wie bei den Vertrögen mit den Fitnessstudios wenn jemand so krank wird, dass er nicht mehr trainieren kann, auch da ist die Rechtsprechung gnadenlos.

ClaudiaMarieSchiessl :

Ich sag Ihnen was, warum machen Sie es denn nicht so, dass Sie einen Untermieter suchen und diesem anbieten, einen bestimmten Teil der Miete zu übernehmen oder ihm anbieten, einen Teil zu mieten, Sie können ja auch mit dem Preis runtergehen.

ClaudiaMarieSchiessl :

Ein beechtigtes Interesse an der Untervermietung haben Sie durch Ihre finanzielle Situation

ClaudiaMarieSchiessl :

Beantragen Sie die Untervemietung schriftlich, legen Sie Ihr Interesse dar und setzen Sie dem Vermieter eine Frist mit einem genauen Datum.

ClaudiaMarieSchiessl :

Sie müssen den Untermieter namentlich benennen.

ClaudiaMarieSchiessl :

ISt der Vermieter damit nicht einverstanden haben Sie die Möglichkeit au0erordentlich und fristlos zu kündigen

ClaudiaMarieSchiessl :

Das würde ich an Ihrer Stelle versuchen

ClaudiaMarieSchiessl :

Wenn ich Ihnen weiterhelfen konnte würde ich mich über einen lachenden Smilie sehr freuen

Ähnliche Fragen in der Kategorie Vertragsrecht