So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Advopro.
Advopro
Advopro, Rechtsanwalt
Kategorie: Vertragsrecht
Zufriedene Kunden: 9380
Erfahrung:  Im Vertragsrecht habe ich bereits mehrere Mandate betreut.
26039601
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Vertragsrecht hier ein
Advopro ist jetzt online.

xxxxxxxxxxxx,

Kundenfrage

[email protected] Sehr geehrte Damen und Herren, vor einiger Zeit erhielt ich von einer HFG Inkasso GmbH, die im Auftrag der SIGNAL Iduna AG tätig ist. eine Zahlungsaufforderung aus der nicht ersichtlich ist, welches Produkt ich von der SIGNAL Iduna erworben habe. Auf meine Bitte hin mir entsprechende Unterlagen zuzusenden erhielt ich jetzt die Kopie eines Vollstreckungsbescheides aus dem Jahr 2009 aus dem ich wieder nicht erkennen kann, wofür ich einen Vertrag abgeschlossen habe. Ausserdem befindet sich meine Unterschrift nicht auf dieser Kopie. Muß ich diesem Bescheid Folge leisten? Mit freundlichen Grüßen xxxxx

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Vertragsrecht
Experte:  Advopro hat geantwortet vor 4 Jahren.

 

Advopro :

Sehr geehrter Ratuschender, vielen Dank für Ihre Anfrage.

Advopro :

Ist der Vollstreckungsbescheid auf Sie ausgestellt?

Advopro :

Da Sie offenbar nicht innerhalb von 14 Tagen ab damaliger Zustellung durch das Gericht Einspruch eingelegt haben, wäre der VB rechtskräftig.

Advopro :

Sie könnten sich dann lediglich im Rahmen einer sog. Vollstreckungsgegenklage hiergegen wehren.

Advopro :

Auf dem VB muss Ihre Unterschrift nicht sein (das ginge auch garnicht), sehr wohl aber auf dem Vertrag

Advopro :

Sofern Sie keinen Vertrag abgeschlossen haben, sollten Sie nicht zahlen und im Falle eienr Vollstreckung die einstweilige Einstellung der Vollstreckung beantragen sowie parallel hierzu Vollstreckungsgegenklage erheben.

Advopro :

Ich wünsche Ihnen noch einen angenehmen Samstagnachmittag!


Mit freundlichem Gruß von der Nordseeküste

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt





JACUSTOMER-almh00gm- :

Sehr geehrter Herr Newerla,

JACUSTOMER-almh00gm- :

ja, der Vollstreckungsbescheid ist auf mich ausgestellt.

JACUSTOMER-almh00gm- :

wie aber komme ich an Unzerlagen auf denen meine Unterschrift zu sehen ist, und wann ich den vertrag abgeschlossen habe?

JACUSTOMER-almh00gm- :

Mit freundlichen Grüßen

JACUSTOMER-almh00gm- :

xxxxxx

Advopro :

hier haben Sie einen Auskunftsanspruch gegenüber der Gegenseite.

Advopro :

Sie sollten diese unter Fristsetzung zur Vorlage auffordern.

Advopro :

Der VB ist aber nunmal leider rechtskräftig in der Welt.

Advopro :

Um wieviel geht es denn?

JACUSTOMER-almh00gm- :

Sehr geehrter Herr Newerla,ja, der Vollstreckungsbescheid ist auf mich ausgestellt.

wie aber komme ich an Unzerlagen auf denen meine Unterschrift zu sehen ist, und wann ich den vertrag abgeschlossen habe?

Mit freundlichen Grüßen

xxxxxxxx

Advopro :

Sie haben wie gesagt einen Auskunftsanspruch gegenüber der Gegenseite.

Advopro :

Sie sollten also die Gegenseite unter Fristsetzung auffordern.

Advopro :

Um wieviel geht es denn?

Advopro :

Sehr geehrter Ratsuchender,


bitte teilen Sie mir mit, was noch unklar ist bzw. wo Sie noch Rückfrage bedarf haben,dann möchte ich Ihnen gerne darauf antworten.

Ansonsten wäre es nett, wenn Sie mir kurz eine Bewertung hinterlassen könnten. Erst durch eine neutrale (Frage beantwortet) Bewertung (aufwärts) erhalte ich eine Vergütung für meine Beratung.

Bislang haben Sie mich noch nicht bezahlt, sondern lediglich eine Anzahlung geleistet. Diese wird erst durch eine entsprechende Bewertung für die Bezahlung (bitte einmal auf den entsprechenden Smiley unter meiner Antwort klicken) des Experten (hier also mich) freigegeben.


Mit freundlichem Gruß von der Nordseeküste

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt

41261.5437756829

Ähnliche Fragen in der Kategorie Vertragsrecht