So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Vertragsrecht
Zufriedene Kunden: 26344
Erfahrung:  Tätigkeit als Rechtsanwalt auf dem Gebiet des Zivilrechts
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Vertragsrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren im Oktober 2006 haben meine

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren
im Oktober 2006 haben meine Frau und ich, Fondsanteile des Geschlossenen US-Immobilienfonds " Jamestown Co-Invest 4 L.P. " vertraglich erworben und wurden dadurch zu Kommanditisten dieser Gersellschaft. Es wurde eine Laufzeit des Vertrages bis 31.12.2014 vereinbart. Jedoch wurde gleichzeitig unter Punkt 1.4 dieses Vertrages "Dauer der Gesellschaft" auf die Möglichkeit, durch Änderung des Gesellschftsvertrages, die Laufzeit auch zu verlängern. Da dieser Fonds, bedingt durch die schlechte Wirtschaftslage weltweit, heute schon mit nur 70-100% Rückführung des Einlagekapitals bis Ende 2014 beurteilt wird, haben wir der vorgeschlagenen Verlängerung bis Ende 2018 nicht zugestimmt. Wir sind schon 70+ und 2018 gibt es uns vielleicht nicht mehr. Am 20.03.12 hat man uns mitgeteilt, dass 80,74% der Anleger, der Verlängerung der Laufzeit zugestimmt hätten und somit der Vertrag bis Ende 2018 läuft.
Meine Frage: Können wir gegen diese Vertragsverlängerung etwas tun ?

Mit freundlichen Grüssen
Erich Burzy
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Vertragsrecht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Darf ich fragen, wie Sie den Fond erworben haben.

Welche Vorgaben haben Sie hinsichtlich der Laufzeit wem gegenüber gemacht?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Experte:  hhvgoetz hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

nach meiner Kenntnis sind die Mehrheitsentscheidungen zur Vertragsdauer nach der Vertagskonstellation zu Jamestown Co-Invest 4 bindend. Ich habe den Gesellschaftsvertrag hier aber nicht vorliegen, werde aber noch einmal nachschauen und Sie informieren, wenn dies wider Erwarten anders sein sollte.

 

Ergänzend möchte ich Sie jedoch darauf hinweisen, dass Jamestown selbst eine vorzeitige Rückkaufmöglichkeit für Anteile anbietet zu recht fairen Bedingungen. Sprechen Sie hierauf die Gesellschaft direkt an. Naturgemäß dürften die gezahlten Preise bei der momentanen Lage des Immobilienmarktes in den USA nicht sehr hoch sein. U.a. aus diesem Grund wurde die Laufzeit des Fonds ja verlängert.

 

Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen.

 

MfG

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Darf ich fragen, wie Sie den Fond erworben haben.

Welche Vorgaben haben Sie hinsichtlich der Laufzeit wem gegenüber gemacht?

Meine Fragen zielen darauf ab, ob und auf welche Weise Sie sich von diesem Fond lösen können.


Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Vertragsrecht