So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Vertragsrecht
Zufriedene Kunden: 26442
Erfahrung:  Tätigkeit als Rechtsanwalt auf dem Gebiet des Zivilrechts
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Vertragsrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe einen Kamineinsatz einbauen lassen (ca.

Kundenfrage

Guten Tag,
ich habe einen Kamineinsatz einbauen lassen (ca. 3500,- Euro)
dieser ist im Dezember zum 3. mal ausgebessert worden und
nun sind schon wieder neue äußere Mängel zu finden.
Die Funktion ist eingeschränkt und die zugesicherte Eigenschaft
das die Tür automatisch schließt ist ebenfalls bei der letzten Reparatur
außer Betrieb gesetzt worden.
Hierdurch stimmt der Einsatz ebenfalls nicht mehr mit der nötigen
Zertifizierung überein und darf nicht mehr verwendet werden.
Nun möchte ich dem ein Ende machen und den Vertrag zurück abwickeln.
Können Sie mir hier einen Tipp geben?
Mit freundlichem Gruß
FlorXXXXX XXXXX
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Vertragsrecht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

In der Sache nehme ich Stellung wie folgt:

Sie können den Kaufvertrag nach §§ 437,440 BGB rückabwickeln.

Nach § 440 BGB können Sie nach 2 erfolglosen Nachbesserungsversuchen nach § 440 BGB vom Vertrag zurücktreten.

Nach Ihren Sachverhaltsangaben wurde bereits 3 mal erfolglos nachgebessert.

Aus diesem Grund sollten Sie den Verkäufer anschreiben und mitteilen, dass die Nachbesserung fehlgeschlagen ist und Sie zu keinen weiteren Nachbesserungsversuchen mehr bereit ist.

Schreiben Sie dass Sie nunmehr vom Vertrag zurücktreten und Ihren Kaufpreis Zug um Zug gegen Rückgabe des Kamineinsatzes zurückverlangen.

Bieten Sie dem Verkäufer den Einsatz an und fordern Sie ihn auf den Kaufpreis binnen 14 Tagen ab Briefdatum auf ihr Konto zu überweisen.

Sollte diese Frist ungenutzt verstreichen so sollten Sie den Verkäufer auf Zahlung verklagen.



Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen einen ersten Überblick verschafft zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren. Sie akzeptieren in dem Sie auf das grüne Feld "Akzeptieren" klicken.

Beachten Sie bitte, dass das Hinzufügen oder Weglassen von Informationen zu einer völlig anderen Beurteilung des Sachverhalts führen kann. Die Frage wurde beantwortet unter der Maßgabe, dass Sie die AGB (Allgemeinen Geschäftsbedingungen) gelesen haben und bereit sind, meine Antwort nach den gesetzlichen Vorgaben zu akzeptieren und angemessen zu vergüten. Beachten Sie bitte, dass eine kostenlose Rechtsberatung in der Bundesrepublik Deutschland nicht gestattet ist.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Reicht eine Email oder muss es per Einschreiben geschehen?
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

In der Sache nehme ich Stellung wie folgt:

Nein, bitte keine email, da Sie damit den Zugang nicht nachweisen können. Eine Rücktrittserklärung ist eine empfangsbedürftige Willenserklärung bei der es auf den Zugang dieser Erklärung ankommt.

Also: Einschreiben




Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen einen ersten Überblick verschafft zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren. Sie akzeptieren in dem Sie auf das grüne Feld "Akzeptieren" klicken.

Beachten Sie bitte, dass das Hinzufügen oder Weglassen von Informationen zu einer völlig anderen Beurteilung des Sachverhalts führen kann. Die Frage wurde beantwortet unter der Maßgabe, dass Sie die AGB (Allgemeinen Geschäftsbedingungen) gelesen haben und bereit sind, meine Antwort nach den gesetzlichen Vorgaben zu akzeptieren und angemessen zu vergüten. Beachten Sie bitte, dass eine kostenlose Rechtsberatung in der Bundesrepublik Deutschland nicht gestattet ist.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
RASchiessl und 2 weitere Experten für Vertragsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank XXXXX XXXXX netten und nicht zeitgebundenen Kontakt.
Sie haben mir sehr geholfen.
Vielen Dank XXXXX XXXXX viel Erfolg
Mit freundlichem Gruß
FlorXXXXX XXXXX :-)
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bitte sehr gern geschehen!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Vertragsrecht