So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-steininger.
ra-steininger
ra-steininger, Rechtsanwalt
Kategorie: Vertragsrecht
Zufriedene Kunden: 304
Erfahrung:  Rechtsanwalt seit 2002
57738891
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Vertragsrecht hier ein
ra-steininger ist jetzt online.

Sehr gehrte dame, sehr geehrter Herr, Ich habe heute einen

Kundenfrage

Sehr gehrte dame, sehr geehrter Herr,

Ich habe heute einen Kaufvertrag über einen Gebrauchtwagen unterzeichnet. Ich möchte von diee kaufvertrag wieder zurücktreten. Kann ich das ?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Vertragsrecht
Experte:  ra-steininger hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Morgen,

wenn Sie den Vertrag beim Händler unterzeichnet haben, steht Ihnen leider kein Widerrufsrecht zu. Dies könnte sich nur beim Fernabsatz (z.B. über das Internet) ergeben.

Da alle Informationen im Kaufvertrag wohl enthalten waren, scheidet eine Anfechtung wegen Irrtum oder Täuschung wohl aus.

Ich bedauere Ihnen nichts besseres mitteilen zu können.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ok - ein Widerrufsrecht des Vertragesscheidetwohl aus. Bei den AGB`s im Vertrag ist u.a. aufgeführt, dass "im Fall der Nichtabnahme", der Verkäufer von seinen gesetzlichen Rechten Gebrauch machen kann. Der Verkäufer könnte Schadenersatz i.H.v. bis zu 10% des Brutto Kaufpreises geltend machen. Der Schadenersatz ist niedriger anzusetzen, wenn der Käufer nachweist, dass ein geringerer oer überhaupt kein Schaden entstanden ist.

Den Vertrag (Bestellung) habe ich gestern storniert. Bin ich immer noch gebunden das Auto abzunehmen oder komme ich heraus gegen eine Entschädigungsgebühr ?
Experte:  ra-steininger hat geantwortet vor 5 Jahren.
Der Verkäufer kann die Abnahme des Fahrzeuges verlangen, alternativ kann er die Entschädigungszahlung verlangen.

Dies liegt in der Wahl des Verkäufers, der aber meist die Entschädigung wählen wird.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Vertragsrecht