So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod, Moderator
Kategorie: Versicherungsrecht
Zufriedene Kunden: 27
Erfahrung:  xxxxxx
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Versicherungsrecht hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Mein Exmann hat zur Absicherung eines Baudarlehens

Kundenfrage

Mein Exmann hat zur Absicherung eines Baudarlehens seine Lebensversicherung verpfändet und zwar schon 2001. also 4 Jahre vor unserer Ehe. Das Haus und das Baudarlehen liefen nur auf meinen Namen. 2010 hat mein Exmann die Lebensversicherung gekündigt und die Auszahlsumme auf das Baudarlehen eingezahlt. Wie wird dieses nun bewertet, je im Anfangs und Endbestand?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Versicherungsrecht
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender
vielen Dank ***** ***** Anfrage bei Just Answer, die ich Ihnen sehr gerne wie folgt beantworten möchte:
2005 war die Summe im Anfangvermögen, die Pfändung dient ja nur der Sicherheit, sie ändert nichts daran, dass die Summe dem Mann weiterhon zusteht.
Haus in Ihrem Anfangsvermögen
Baudarlehen in Ihrem Anfangsvermögen
Endvermögen
Sie
Haus
Darlehen reduziert um Auszahlsumme
Dann evtl Anspruch des Mannes gegen Sie auf Rückerstattung einer ehebedingten Zuwendung, wenn der Zugewinnausgleich bezüglich der ausgezahlten Summe kein gerechtes Ergebnis bringt.
Vorrangig ist aber der Zugewinnausgleich durchzuführen
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Wenn Sie noch Fragen haben, sehr gerne
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geeehrter Ratsuchender, leider haben Sie mich bis jetzt noch nicht positiv bewertet.Ich würde sehr gerne die Beratung abschliessen und dafür vergütet werden.Dafür brauche ich ihre Rückmeldung, was denn an meiner Antwort noch fehlt. Es kann auch sein, dass ich Ihre Nachfragen nicht bekommen habe. Ich würde dann bitten, Ihre Fragen hier noch einmal zu stellen, damit ich sie beantworten kann.Vielen Dank ***** ***** Verständnis.
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Mitteilen Sie mir doch mit, ob noch Fragen bestehen, ich beantworte Ihnen diese sehr gerne und sofort
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.
Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.
Mit dem Button „bewerten und bezahlen“ bestätigen Sie also nur die Freigabe, ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.
Mit dem Button „dem Experten antworten“ können Sie Ihre Nachfragen stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.
Vielen Dank.
Ihr JustAnswer Moderatorenteam

Ähnliche Fragen in der Kategorie Versicherungsrecht